Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 66:95 Fr 07.05. in Würzburg Bericht
Letztes Spiel: 96:89 So 09.05. vs Hamburg Bericht

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Konstantin Klein

#GoForGold und zwei Testspielsiege

Ein rundum erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Frankfurter Nationalspielern. Während die U18 mit Niklas Kiel und Garai Zeeb zwei Testspiele gegen Griechenland gewann, kämpfte sich die A2-Nationalmannschaft ins Finale der Universiade.

A2-Nationalmannschaft

Viel Kampf und Einsatz waren für das A2-Team des Deutschen Basketball Bundes notwendig, um sich im Viertelfinale der Universiade im südkoreanischen Gwangju gegen Kanada durchzusetzen. Am Ende hieß es 79:73. Konsti Klein erzielte im Spiel zehn Punkte.

Noch schwerer sollte die Aufgabe im Halbfinale sein, denn mit Brasilien traf man auf eine Mannschaft, die bisher stark im Turnierverlauf aufspielte und unter anderem Serbien aus dem Rennen warf. Und so entwickelte sich eine Partie, die sicher nichts für Schönwetterbasketballer war. Beide Teams verbissen sich in den Defensiven ineinander. Immer wieder konnte das deutsche Team sich auf einige wenige Punkte absetzen und immer wieder fanden die Brasilianer Wege und Möglichkeiten, den Vorsprung zu egalisieren. Die ersten drei Viertel endeten 12:12, 12:11 und 16:15. Erst in den Schlussminuten des letzten Viertels gelang es sich abzusetzen und am Ende mit 59:49 den Finaleinzug zu feiern. Konsti fand in der Offensive zwar nie recht seinen Rhythmus, erarbeitete sich das Vertrauen von Henrik Rödl aber in der Verteidigung und kam so auf mehr als 25 Minuten Einsatzzeit.

Eines ist jedoch schon mal sicher: Die erste Medaille eines deutschen Basketball-Teams seit 26 Jahren! Damals noch als Spieler mit dabei: Henrik Rödl, der nun als Bundestrainer das Team anführt. Bewegtbilder aus Südkorea gibt es hier.

Ab 14 Uhr findet heute das Finale gegen das Team USA statt. Die Amerikaner setzen sich in einem spektakulären Spiel gegen die Russen mit 78:68 durch. Die Partie wird live und kostenlos (Registrierung erforderlich) hier übertragen: http://www.livefisu.tv/schedule?ICID_HOM_TOP_2

U18-Nationalmannschaft

Mit zwei Testspielsiegen hat sich die deutsche U18-Auswahl noch einmal Selbstvertrauen für die anstehende Europameisterschaft geholt. Gegen die künftigen Gastgeber des Turniers, die Griechen, hat sich die Mannschaft mit den beiden Frankfurter Talenten Niklas Kiel und Garai Zeeb gleich zweimal durchsetzen können.

Im ersten Spiel war man von Beginn an die tonangebende Mannschaft und konnte am Ende mit 75:67 gewinnen. Niklas und Garai kamen dabei jeweils auf zehn Punkte.

Die zweite Partie wurde dann ein wenig nachlässig begonnen. Nach einem 2:10 Rückstand kam man zwar nur schleppend ins Spiel, konnte aber dennoch das Spiel knapp gestalten. Erst durch eine verbesserte Defensive im vierten Viertel wurde der 65:54 Sieg möglich. Niklas erzielte 13 Punkte, Garai zwei.

Bevor es für die Europameisterschaft zurück nach Griechenland geht, steht für die Auswahlmannschaft noch ein letzter Lehrgang in Heidelberg an.

Tickethinweise

Auch wenn bis zum ersten Heimspiel der neuen Beko BBL-Saison 2015/16 am 11. Oktober noch ein wenig Zeit ist, so sollte man sich schon jetzt die Dauerkarte und somit viele tolle Vorteile sichern. Ab 89 Euro verpasst du kein Spiel mehr in der Fraport Arena. Alle Infos zur Dauerkarte

Nur die erlesene Auswahl an Top-Teams gibt es mit dem High5-Package. Bamberg, München, Berlin, Ulm und Bonn gibt es im schicken Mini-Paket, bei dem man auch noch richtig sparen kann. Alle Infos zu High5