Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 65:71 So 05.09. vs Würzburg Bericht
Letztes Spiel: 77:74 So 12.09. vs Karlsruhe Bericht
Heimspiel: So 26.09. 15:00 Uhr vs Braunschweig Tickets kaufen
Auswärts: Mi 29.09. 20:30 Uhr in Berlin

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Geschüttelt, nicht gerührt

Webseite des Frankfurt Marriott HotelNach dem Motto „learning by doing“ wurden nun der Reihe nach einige Spieler hinter die Theke geholt. Begeistert meldete sich als erster Alex King, der unter Applaus seiner Teamkollegen und Fans den ersten Cocktail in Angriff nahm. Alex mixte sogleich den neuen anti-alkoholischen DEUTSCHE BANK SKYLINERS-Cocktail, der aus folgenden Zutaten besteht: 2cl Sahne, 1cl Grenadine, 6cl Ananassaft und einer halben frischen Banane.


Danach versuchten jeweils Maksym Sthein (0 Promille), Assistant Coach Daphne Bouzikou mit Sohn Sinas (Coconut Kiss), Kirsten Zöllner (Road Runner), sowie Teambetreuer Wolfgang Buhr und Pascal Roller (Frozen Fruitpunsh) einen Drink zu mixen - mit Erfolg!


„Hmn, schmeckt alles sehr lecker. So was sollte man echt öfters machen", meinte "der wohl längste Barkeeper der Welt“, Kirsten Zöllner.


Anschließend gab Engin noch einige tolle Tipps zur Verzierung der gemixten Cocktails und führte einige der berühmten artistischen Flaschen-Tricks, die alle mit begeistertem Beifall bestaunten. Zur Stärkung gab es für die Spieler, Betreuer und Fans noch den neuen DEUTSCHE BANK SKYLINERS Burger, den sich alle gerne schmecken ließen. Der Burger besteht aus folgenden Zutaten: 250g Rindfleisch, 50g würzig gegrillte Zwiebeln, 1 Scheibe Schweizer Käse, 1 Hamburgerbrötchen, 10g Mayonnaise und 10g Krautsalat, sowie 50g Kartoffelwürfel als Beilage.


Zum Abschluss versammelten sich alle zum gemeinsamen Gruppenbild in der neu und liebevoll eingerichteten Sitzecke mit DEUTSCHE BANK SKYLINERS Trikots, einem Mannschaftsbild und einem goldenenen Ball. Kapitän Pascal Roller, der auch zum ersten Mal einen Cocktail mixte: „Es war ein schöner Abend, bei dem wir alle großen Spaß hatten. Danke an das Team der Champions Bar und das Marriott Hotel.“


Links:(Montag, 26. November 2007 von Verena Hölker)


Zu einem Abend der besonderen Art lud das Team um Bar-Managerin Patricia Rhode am vergangenen Freitag um 17.30 Uhr in die legendäre „Champions - the American Sports Bar & Restaurant“ des Marriott Hotels in Frankfurt ein.


In gemütlicher Atmosphäre traf sich das komplette Team der DEUTSCHE BANK SKYLINERS, samt Geschäftsführung und zahlreichen Fans, um an einem Cocktail-Kurs teilzunehmen, im Rahmen dessen der eigens kreierte DEUTSCHE BANK SKYLINERS – Cocktail und Burger der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.


Unter Anleitung von Barkeeper Serkan Engin konnten die Spieler Einblicke in die Kunst des Cocktailmixens bekommen. Nach einer kurzen Begrüßungsansprache von Frau Rhode bekam jeder der Spieler eine Cocktailschürze um, wonach Jimmie Hunt lachend hinzufügte:„ So eine Schürze sollte ich mir auch mal zulegen. Damit sieht man ja richtig professionell aus“.


Nach einer kurzen Einweisung in das Handwerkseug durch Barkeeper Engin ging es ans Shaken! Da die meisten unserer Jungs noch keine Cocktails selbst gemixt haben, freuten sich alle auf diese neue Erfahrung.