Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 59:64 Sa 21.09. vs Hamburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Gelungener Test des U18-Teams beim Turnier in Gelnhausen

In nicht mal mehr einem Monat startet die Saison 2017/2018 für unseren Leistungsnachwuchs von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS. Bevor es um Punkte und Meisterschaften geht, bereiten sich die Teams in ihren Trainingseinheiten, aber vor allem auch in Vorbereitungsspielen und Turnieren vor.

Am vergangenen Samstag fand das jährliche Jugendvorbereitungsturnier des BC Gelnhausen statt. Für das männliche U18-Team von Eintracht Frankfurt standen drei Spiele, mit verkürzter Spielzeit, auf dem Programm.
Sowohl die Spieler aus dem Jahrgang 2000, als auch aus dem Jahrgang 2001, nutzten die Zeit auf dem Spielfeld sehr gut, um nach der Sommerpause wieder in den Rhythmus zu kommen.  

Das erste Spiel gegen den Gastgeber aus Gelnhausen verlief zunächst ausgeglichen, bevor sich die Adlerträger präsenter zeigten, das Tempo anhoben, sich absetzen und das Spiel souverän gewinnen konnten.

Im zweiten Spiel gegen Babenhausen waren die Jungs vom Main voll auf Betriebstemperatur. Durch eine gefestigte Defensive wurde ein Schnellangriff nach dem anderen eingeleitet und erfolgreich abgeschlossen.

Lediglich im dritten Spiel gegen den EOSC Offenbach schienen die Jungs kurzzeitig zu straucheln. Überhastete Angriffe und fehlende Konsequenz in der Verteidigung sorgten für eine längere Phase für einen ausgeglichenen Punktestand, bevor die Mannschaft, zwar spät, aber dafür im Kollektiv, die richtigen Schlüsse aus dem vorangegangenen "Down" ziehen konnte.
Durch bessere Ballbewegung im Angriff und erhöhter Intensität in der Verteidigung konnte auch dieses Spiel gewonnen werden.

Die beiden mitgereisten Trainer Dubravko „Dubi“ Prusina (Headcoach U18-OL-Team Eintrach Frankfurt) und Miran Cumurija (Headcoach NBBL-Team und 2. RL-Team Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS) waren mit der gezeigten Leistung durchaus zufrieden.

"Es ist gut zu sehen, dass die meisten Jungs die individuelle Vorbereitung gut genutzt haben und auf einem dem entsprechend guten konditionellen Level sind.", fasst Dubravko „Dubi“ Prusina zusammen.
"Dafür das wir in der Vorbereitung bisher sehr wenig auf der taktisch-spielerischen Ebene gemacht haben und keinerlei defensive Vorgaben gegeben haben, sind wir mit dem Energielevel durchaus zufrieden", ergänzt Miran Cumurija.

Für das U18-Team von Eintracht Frankfurt geht es diese Woche gemeinsam mit allen anderen Leistungsteams von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS mit dem Teamcamp am kommenden Wochenende weiter, welches durch ein Testspiel am Sonntag gegen die NBBL-Auswahl aus Gießen abgeschlossen wird.