Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 89:76 Sa 21.01. in Chemnitz Bericht
Letztes Spiel: 97:93 So 29.01. vs Hamburg Bericht
Heimspiel: Mi 01.02. 19:00 Uhr vs Heidelberg Tickets kaufen
Auswärts: So 05.02. 15:00 Uhr in Ludwigsburg
Foto: Dmitrij Zibart

Gelingt Juniors dritter Sieg in Serie?

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge (100:72 gegen Ulm / 65:87 in Karlsruhe) steht für die FRAPORT SKYLINERS Juniors am zehnten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd das nächste Auswärtsspiel auf dem Programm. Am kommenden Samstag um 16:00 Uhr gastieren sie bei den Basketball Löwen in Erfurt und haben hier die Möglichkeit, den dritten Erfolg in Serie zu feiern.

Ebenso wie die FRAPORT SKYLINERS Juniors hat der Gastgeber aus Erfurt bisher vier Spiele für sich entscheiden können. Mit einem mehr absolvierten Spiel stehen sie aktuell auf dem achten Platz der Tabelle. Dabei haben die Basketball Löwen ihre letzten beiden Spiele verloren (59:79 gegen Koblenz / 93:90 in Oberhaching) und streben am kommenden Samstag natürlich das Ende dieser Negativ-Serie an.

Neu seit dieser Saison an der Seitenlinie ist Enrico Kufuor, welcher den bisherigen Headcoach Uvis Helmanis im vergangenen Sommer ersetzt hat. Er kann vor allem auf die letztjährigen Topscorer Tyseem Lamel Lyles, Guy Landry Edi und Noah Kamdem setzen, die auch in der aktuellen Saison allesamt auf den vorderen drei Plätzen zu finden sind. Lyles (18,2) und Kamdem (18) erzielen im Schnitt mehr als 18 Punkte, Edi folgt mit 16,8 Punkten direkt dahinter.

Um den dritten Sieg in Serie einzufahren, wird es für die FRAPORT SKYLINERS Juniors am kommenden Samstag vor allem darauf ankommen, die Kreise dieser drei Spieler zu verkleinern. Headcoach Sepehr Tarrah zum Gastspiel in Erfurt: „Nach dem ersten Auswärtssieg wollen wir in Erfurt nachlegen. Das wird allerdings eine sehr schwierige Aufgabe, da Erfurt meiner Meinung nach eine der besten Fünf der Liga besitzt. Wir müssen das Tempo hoch halten, defensiv das Spiel ausrichten und unseren Basketball der vergangenen Wochen spielen. Um gegen ein Team wie Erfurt zu bestehen, müssen schon viele Dinge richtig laufen.“

Das Spiel der Basketball Löwen gegen die FRAPORT SKYLINERS Juniors wird am kommenden Samstag um 16:00 Uhr live und gegen eine einmalige Gebühr von fünf Euro HIER übertragen.