Zum Hauptinhalt springen
Heimspiel: Fr 02.09. 00:00 Uhr vs Trier Tickets kaufen
Heimspiel: Sa 10.09. 00:00 Uhr vs Bonn Tickets kaufen

Geglückte Revanche

(Dienstag, 16. Dezember 2008 von Marc Rybicki)


Die DEUTSCHE BANK SKYLINERS können wieder hoffen, die nächste der Runde der FIBA EuroChallenge zu erreichen. Mit 61:57 gewannen die Frankfurter gegen den estnischen Champion BC Kalev Tallinn und feierten eine gelungene Revanche für die knappe 75:77 Niederlage im Hinspiel.


Durch die gleichzeitige Niederlage von Moskau in Kiew sind die DEUTSCHE BANK SKYLINERS nun Zweiter der Gruppe H.


Head Coach Murat Didin: „Intensität und Verteidigung – das ist heutzutage moderner Basketball. Genau das haben wir während des Großteils des Spiels gezeigt. Ich gratuliere all meinen Spielern zu dieser Leistung.“


1.380 Zuschauer in der Ballsporthalle verfolgten das Spiel, in dem Tallinn den besseren Start erwischte und mit schnellen Fast-Breaks die Defense-Lücken unter dem Korb der DEUTSCHE BANK SKYLINERS ausnutzte (11:16, 10.).


Murat Didin war überhaupt nicht zufrieden, entledigte sich blitzartig seines Sackos und seiner Krawatte und zeichnete seinen Jungs aufs Brett, wie er sich das eigentlich vorgestellt hatte. Der Weckruf wirkte: mit einem tollen zweiten Viertel (22:7) sicherten sich die Hessen die Halbzeitführung (33:23).


Aber Tallinn wehrte sich, gewann das dritte Viertel mit 19:14 und verkürzte auf 42:47 (30.). Tallinn blieb auch im spannenden Schlussviertel weiter dran (57:55, 39.). In der Crunch Time war es Kapitän Pascal Roller, der mit Freiwürfen den zweiten Sieg im europäischen Wettbewerb sicherte.


Zweistellig punkteten Lorenzo Gordon (18 Punkte, 11 Rebounds) und Pascal Roller (10).


Pascal Roller: „Wir haben auch den direkten Vergleich gewonnen, das war sehr wichtig. Es war nicht so schön anzusehen heute, weil es ein sehr unangenehmer Gegner war und bei uns nicht so viel reingegangen ist. Ich bin trotzdem sehr froh, dass uns die Zuschauer so gut unterstützt haben.“


Das nächste Spiel ist am Samstag, 20. Dezember, um 20:00 Uhr in Gießen.


Alles zur EuroChallenge hier auf der FIBA-Seite Ergebnis: 61 : 57 (33:23)
Viertel: 11:16, 22:7, 14:19, 14:15

Top Scorer: Lorenzo Gordon 18pkt
Top Rebounder: Lorenzo Gordon 11reb

Gesamte Statistik