Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 74:87 Sa 18.01. vs Oldenburg Bericht
Auswärts: So 26.01. 15:00 Uhr in Vechta
Auswärts: So 02.02. 15:00 Uhr in Bamberg
Heimspiel: So 09.02. 15:00 Uhr vs Crailsheim Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

FRAPORT SKYLINERS zu Gast beim Tabellenzweiten in Ludwigsburg

Das erste Mal mit dem kompletten Kader? Die FRAPORT SKYLINERS gastieren beim zweitplatzierten MHP Riesen Ludwigsburg. Am Montagabend, den 30.12., ab 19:00 Uhr treffen beide Teams aufeinander, natürlich live bei MagentaSport. Ob Joe Rahon spielt, der nach einem Zusammenprall in der vergangenen Partie Probleme an der Schulter hat, ist aktuell noch fraglich.

Stimme zum Spiel

Sebastian Gleim (Headcoach FRAPORT SKYLINERS): „Ludwigsburg spielt aktuell einer ihrer stärksten Jahre. Der Kader brennt, ist tief und sehr athletisch besetzt. In Ludwigsburg zu bestehen wird ein große Herausforderung, die wir direkt nachdem Heimspiel gegen Braunschweig angenommen haben, in dem wir uns und unsere Fans für ein sehr gutes Spiel nicht belohnt haben. Bedeutet, dass sehr gute Spiele in unsere Lage nicht ausreichen. Wir benötigen immer das Maximum, um ein Spiel gewinnen zu können.“

 

Über Ludwigsburg

  • 40 Minuten Guard Power – mit Khadeen Carrington (16.9 Punkten), Markus Knight (16.3 Punkten) und Nick Weiler-Babb (14.0 Punkten) haben die MHP Riesen immer einen Spieler auf dem Feld der sich selbst einen Wurf kreieren kann. Während man bei Carrington und Weiler-Babb den Fokus darauf setzen wird, die Würfe möglichst schwer für sie zu machen, muss man bei Knight, der von der Bank kommt, den Zug zum Korb verhindern und das möglichst ohne zu foulen. Der US-Amerikaner trifft in dieser Saison 90,9 Prozent seiner Freiwürfe.
  • Nicht treffen trotzdem gewinnen? Trotz zweitschlechtester Wurfquote der Liga, musste sich Ludwigsburg in dieser Saison erst zweimal geschlagen geben (Tabellenplatz 2 in der easyCredit BBL). Mit 36.8 Rebounds pro Spiel (zweibester Ligawert) und gerade einmal 9.7 Ballverlusten pro Spiel (Liga Bestwert) sind die MHP Riesen nicht dafür bekannt Geschenke zu verteilen.
  • Eine tiefe und ausgeglichene Bank! Kein Spieler in Ludwigsburg spielt mehr als 30 Minuten pro Spiel (vgl. 4 Spieler + 30min auf Frankfurter Seite). Headcoach John Patrick kann durch die tiefe und starke Bank einfach auf die verschiedensten Spielsituationen reagieren.
  • Am heutigen Freitagabend, den 27.12. treffen die MHP RIESEN Ludwigsburg auswärts auf das viertplatzierte Topteam Brose Bamberg. Tip-Off ist um 20:30 Uhr. Wie immer Live bei MagentaSport.de

Über die FRAPORT SKYLINERS

  • Nachdem man sich im letzten Spiel für die phasenweise starke Teamleistung nicht belohnen konnte, möchte man trotz allem an die gelungenen Viertel anknüpfen. Der in Frankfurt gepriesene defensive Druck, lässt sich in dieser Saison auch in der Statistik wiederfinden. Das Team mit den zweitmeisten Steals der Liga (8.6 Steals) schafft es immer wieder den Gegner früh in der Partie vor Probleme zustellen.
  • 80.3 zugelassene gegnerische Punkte pro Spiel - viertbester Wert der Liga – darauf lässt sich aufbauen!
    Die Wiedergenesenen:
  • Akeem Vargas ist in dieser Saison klarer Leistungsträger. Er macht von allem ein bisschen, trifft in Drucksituationen die richtige Entscheidung und bringt den nötigen Ehrgeiz und Willen mit auf das Parkett.
  • Shaquille Hines, der nach einer Sprunggelenksverletzung über einen Monat pausieren musste, ist wieder mit dabei. Der agile Forward wird dem Frankfurter Spiel einen weiteren defensiven und aufopferungsbereiten Spieler geben. Auf das Zusammenspiel und die Chemie mit Neuzugang Joe Rahon, den er noch aus Braunschweiger Zeiten kennt, darf man sich erwartungsvoll freuen.

Duell im Fokus

Von Sekunde eins werden sich die ehemaligen Frankfurter Teamkollegen Leon Kratzer und Jonas Wohlfarth-Bottermann unter den Körben duellieren. In der vergangenen Saison waren beide Garanten im Erarbeiten von zweiten Chancen durch offensive Rebounds (10.5 offensive Rebounds pro Spiel – Liga Bestwert Saison 18/19). Mit 10.7 Punkten und 8.3 Rebounds weist Leon Kratzer in dieser Spielzeit die besseren Statistiken auf (Jonas Wohlfarth-Bottermann 4.2 Punkte & 4.3 Rebounds).

Schlag auf Schlag auf Derbyschlag

72 Stunden liegen zwischen den Partien gegen die MHP Riesen Ludwigsburg und dem darauffolgenden Auswärtsspiel gegen die BG Göttingen (Donnerstag, der 02. Januar 2020 - 19 Uhr).

Darauf folgen 47 Stunden bis das "Derby uff hessisch" in der Fraport Arena auf dem Tisch landet (Samstag, der 04. Januar 2020 - 18 Uhr gegen Gießen). Eine vollgepackte Basketball Phase, die wir geMAINsam mit voller Kraft angehen wollen.

Die nächsten Spieltermine

  • Samstag, 02.01. um 19:00 Uhr in Göttingen
  • HEIMSPIEL: Samstag, 04.01. um 18 Uhr vs. Gießen
  • HEIMSPIEL: Samstag, 26.01. um 18 Uhr vs. Oldenburg
  • Sonntag, 26.01. um 15 Uhr in Vechta 

Tickets für alle easyCredit BBL-Heimspiele gibt es online unter www.fraport-skyliners.de/tickets oder unter 069-92887619.