Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 74:87 Sa 18.01. vs Oldenburg Bericht
Auswärts: So 26.01. 15:00 Uhr in Vechta
Auswärts: So 02.02. 15:00 Uhr in Bamberg
Heimspiel: So 09.02. 15:00 Uhr vs Crailsheim Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

FRAPORT SKYLINERS verstärken sich mit AJ English

Die FRAPORT SKYLINERS haben mit AJ English einen Aufbauspieler bis zum Ende der Saison unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Amerikaner kommt vom italienischen Erstligisten Enel Brindisi.

Das Video bei Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=OurLrNEjXyY

Über das Frankfurter Programm, Team und Headcoach Gordon Herbert wird sich English sehr wahrscheinlich bestens informiert haben – sein ehemaliger Mitspieler am Iona College war Sean Armand, der für die FRAPORT SKYLINERS in der Saison 2014/15 auf Korbjagd ging. Nach seiner Collegezeit, in der AJ in seiner letzten Saison im Schnitt 22.6 Punkte, 4.3 Rebounds und 6.2 Assists erzielte, spielte er zudem beim renommierten Portsmouth Invitational Tournament (PIT) und wurde dort mit 17.3 Punkten und 6.7 Assists nicht nur Turniersieger mit seinem Team, sondern auch zum besten Spieler des Turniers gewählt. Teamkollege war dabei unter anderen der aktuelle Frankfurter Shavon Shields.

Nach Einladung ins Summer League Team der Golden State Warriors (NBA) spielte English in der aktuellen Saison beim italienischen Erstligisten Enel Brindisi. In acht Einsätzen traf der Sohn eines ehemaligen NBA-Spielers (AJ English II.) für 7.9 Punkte und verteilte 2.6 Assists.



AJ English: „Nach Frankfurt zu kommen ist für mich eine großartige Möglichkeit und Chance. Sean Armand hat mit erzählt, dass der ganze Club und die Stadt für ihn eine tolle Erfahrung waren. Er sagte, dass er hier besser geworden ist. Das ist auch mein Ziel. Ich freue mich darauf, mit den exzellenten Trainern hier zusammenzuarbeiten, viele Spiele zu gewinnen und eine gute Saison zu spielen. Ich sehe mich selbst als Combo-Guard, der gut punkten kann. Aber ich mag es auch zu verteidigen und kann es kaum abwarten mit dem Team loszulegen!“

Gordon Herbert (Headcoach FRAPORT SKYLINERS): „Wir haben AJ im April beim PIT-Turnier beobachtet und fanden ihn bereits da sehr interessant. Er hat dann aber sehr schnell bei Brindisi unterschrieben und war für uns nicht mehr verfügbar. Er hat mit Sean Armand gemeinsam am College gespielt und wir haben viel Gutes über ihn als Charakter gehört. Er kann für uns als Point Guard und als Shooting Guard auflaufen, seinen eigenen Wurf kreieren, aber auch den guten Pass spielen. Genau wie Sean hatte er eine sehr gute Karriere am College und ich glaube, dass seine Fähigkeiten sehr gut in den europäischen Basketball passen. Aber er ist immer noch ein Rookie und wird sicher noch ein wenig Zeit brauchen, um sich einzufinden.“

Fakten zu AJ English

Name: Albert Jay „AJ“ English
Größe: 1.93m
Geburtstag: 10. Juli 1992
Position: Combo-Guard
Nationalität: USA
Trikotnummer: 5
Letzter Verein: Enel Brindisi (Italien)


Die nächsten Spieltermine

  • HEIMSPIEL – Mittwoch, 21.12. um 20 Uhr vs Domzale (Basketball Champions League)
  • Dienstag, 27.12. um 20:30 Uhr in Jena
  • Freitag, 30.12. um 19 Uhr in Tübingen