Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 100:83 Sa 19.11. in Bamberg Bericht
Letztes Spiel: 82:97 So 27.11. vs Ulm Bericht
Auswärts: Fr 09.12. 19:00 Uhr in Würzburg
Heimspiel: Sa 17.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

FRAPORT SKYLINERS starten vor heimischen Fans in die neue Saison

Das Warten hat ein Ende. 574 lange Tage ist es her als die FRAPORT SKYLINERS zum letzten Mal ein easyCredit BBL Heimspiel vor Fans ausgetragen haben. Am kommenden Sonntag, den 26. September um 15 Uhr treffen die Frankfurter auf die Basketball Löwen Braunschweig und beenden die Zeit von Wohnzimmerspielen und leeren Tribünenrängen.

Einzeltickets verfügbar

Am Sonntag wird es keine Tageskasse geben, die Tickets für die Partie sind dementsprechend im Voraus unter www.fraport-skyliners.de/tickets erhältlich. Informationen bezüglich Sicherheits- und Hygieneregeln finden sich unter www.fraport-skyliners.de/tickets/sicherheits-und-hygieneregeln/.

Wichtiger Hinweis für alle Dauerkartenbesitzer*innen: Die Dauerkarte muss, wie in dem Versandanschreiben beschreiben, vor dem Besuch des Heimspiels freigeschaltet werden!

Stimme zum Spiel

Diego Ocampo (Headcoach FRAPORT SKYLINERS): „Es ist der Beginn einer aufregenden Saison, denn wir werden unsere Fans wieder bei uns haben. Es war schwierig so lange ohne sie zu spielen. Wir brauchen sie jede Minute, ihre Unterstützung in schwierigen Momenten, mit ihnen ist alles einfacher. Deshalb ist es unser Ziel, für und wegen unserer Fans zu spielen. Wir möchten, dass sie stolz darauf sind, wie die Spieler kämpfen und den Ball bewegen. Stolz auf Teamplay statt Individualität.
Es wird ein hartes Spiel, weil unser Gegner sehr talentierte Spieler hat und sie sehr aggressiv verteidigen. Sie sind sowohl in der Defensive als auch in der Offensive ein sehr proaktives Team, sie spielen schnell und rebounden gut. Wir wollen in das Spiel gehen und von Ballbesitz zu Ballbesitz denken, unser Bestes geben, aber in Ruhe gute Entscheidungen treffen.“

Heiss auf Saisonstart

Der Sommer war lang, die Saisonvorbereitung intensiv und jetzt sind Team und Office heiß auf den Saisonstart! „Wir glauben daran, dass wir das jüngste, aber auch das schnellste Team der Liga sein werden“ hat Diego im Pressegespräch gesagt und das hat man in den vergangenen Testspielen auch gemerkt. Zu Beginn der Vorbereitung noch nicht über die vollen 40 Minuten, doch die hohe Intensität und die Energie im Spiel der FRAPORT SKYLINERS war deutlich spürbar. Mit der Unterstützung von den Rängen in der Fraport Arena kann ein weiterer Energieschub der Jungs von Diego Ocampo erwartet werden.

Verletzungsbedingt können Bruno Vrcic, Len Schoormann, Brooks DeBisschop und Richard Freudenberg nicht mitwirken. Dafür steht Neuzugang Brancou Badio vor seinem ersten Einsatz im Frankfurter Trikot.

Lukas Wank trifft im ersten Saisonspiel auf sein Ex-Team

„Jung, wild, hungrig“

Die Braunschweiger haben in der Off-Season einige personelle Änderungen vorgenommen. Angefangen beim Coach Pete Strobl, der die Löwen in Richtung Gießen verlassen hat, gefolgt von weiteren Wechseln von wichtigen Leistungsträgern: Lukas Meisner nach Hamburg, Lukas Wank bekanntermaßen nach Frankfurt, Karim Jallow nach Ulm, Gavin Schilling nach München. Auf der Headcoach Position setzen die Braunschweiger in dieser Saison – wie die Frankfurter – auf einen spanischen Trainer. Jesús Ramírez hat bereits Erfahrung in der easyCredit BBL und arbeitete sechs Jahre lang als Co-Trainer bei ratiopharm ulm.

Doch auch im Kader haben sich die Braunschweiger mit BBL-erfahrenen Spielern verstärkt. Zu den prominentesten Neuzugängen gehören David Krämer und Robin Amaize. Krämer verbrachte die letzten zwei Jahre in Amerika in der G-League ehe er Mitte der vergangenen Saison nach München wechselte. Robin Amaize kommt ebenfalls aus München und soll gemeinsam mit David Krämer Verantwortung übernehmen und seine Erfahrung in das junge Team einbringen.

Im vergangenen Testspiel gegen Bonn musste sich das Team knapp geschlagen geben (94:102). Während die Offensive der Löwen überzeugte, ließ man defensiv zu viel zu. Wie bei den Frankfurtern legen auch die Braunschweiger ein hohes Tempo an den Tag, die Fans beider Teams können sich auf eine intensive und schnelle Partie freuen!

Impftermine ohne Anmeldung bei Heimspielen

In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt wird es die Möglichkeit geben, sich vor den ersten Heimspielen dank eines mobilen Impfteams der Johanniter Frankfurt mit BioNTech oder Moderna impfen zu lassen. Das Impfteam wird bei den Heimspielen am 26.09. (vs Braunschweig) sowie am 03.10. (Pokalachtelfinale gegen Oldenburg) und voraussichtlich auch bei den folgenden Spielen zum Saisonstart vor Ort sein. Bereits Erstgeimpfte können zudem auch die Zweitimpfung vor den Heimspielen an beiden genannten Termine erhalten. Zwischen ca. 13:00 und 15:30 Uhr wird das Impfteam vor der Fraport Arena im Einsatz sein. Eine vorherige Anmeldung ist dafür nicht notwendig.

Alle Information zur Impfung mit einem mRNA-Impfstoff (BioNTech oder Moderna) finden sich unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

Die nächsten Spieltermine

  • Sonntag, 26. September 15 Uhr vs. Braunschweig
  • Dienstag, 28. September 19 Uhr @ Berlin
  • Sonntag, 3. Oktober 15 Uhr vs. Oldenburg (Pokal)