Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 68:76 Sa 07.12. in Crailsheim Bericht
Heimspiel: So 22.12. 15:00 Uhr vs Braunschweig Tickets bestellen
Auswärts: Mo 30.12. 19:00 Uhr in Ludwigsburg
Auswärts: Do 02.01. 19:00 Uhr in Göttingen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

FRAPORT SKYLINERS School Cup powered by WISAG

Halbfinale 1: Leibnizschule vs. Adolf-Reichwein-Schule – 8:7

Eine ganze Halbzeit ging es hin und her in vollem Tempo, bevor ein Wurffoul in Hälfte Nummer 2 zu den ersten Punkten der Partie führt. Die Leibnizschule kann sich durch einen erfolgreich Wurf eines ihrer Mädchen absetzen, doch die Adolf-Reichwein-Schule hat ihre eigene Future-WNBA Spielerin in ihren Reihen, welche die Partie wieder ausgeglichen gestaltet. Die Partie geht mit 7:7 in die Verlängerung. Schlussendlich entscheidet ein Wurffoul über den Ausgang der Partie entscheidet und die Leibnizschule gewinnt mit 8:7.

Halbfinale 2: Team Leppermühle vs. Altkönigschule – 16:18

Team Leppermühle startet schnell und effektiv und kann sich früh einen 7-Punkte Vorsprung erarbeiten. Die Altkönigschule hat am Anfang nichts gegen den dominanten Spieler Jason in Reihen von Team Leppermühle entgegenzusetzen, doch dann finden sie durch gutes Passspiel in die Partie, gleichen aus und gewinnen in den Schlusssekunden mit 16:18.

Spiel um Platz 3: Adolf-Reichwein-Schule vs. Team Leppermühle – 7:11

Nach der knappen Niederlage im vorherigen Spiel kommt das Team Leppermühle wieder gut in die Partie und kann diese über die gesamte Partie verteidigen. Am Ende ist es ein schnelles temporeiches Spiel, in dem beide Teams das kleine Finale mit voller Energie angehen. Der dritte Platz geht an Team Leppermühle.

Finale: Leibnizschule vs. Altkönigschule - 15:31

Die Kronberger Altkönigschule spielt weiter wie im Halbfinale und kommt immer wieder zu einfachen Korblegern. Zur Halbzeit führen sie mit 8:15. Die Leibnizschule fightet und kommt einen Moment nochmal besser ins Spiel. Die AKS weiß jedoch in ihren FRAPORT SKYLINERS featured Trikots zu glänzen und gewinnt den FRAPORT SKYLINERS School Cup powered by WISAG mit 31:15.