Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 64:74 So 10.10. vs Hamburg Bericht
Letztes Spiel: 86:76 Fr 15.10. in Bonn Bericht
Heimspiel: So 24.10. 15:00 Uhr vs München Tickets kaufen
Auswärts: Sa 30.10. 18:00 Uhr in Ulm

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

FRAPORT SKYLINERS Juniors starten in die neue Saison

Am morgigen Dienstag hat das Warten in zweierlei Hinsicht ein Ende. Auf der einen Seite starten unsere FRAPORT SKYLINERS Juniors endlich in die neue ProB-Saison 2021/22 der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Auf der anderen Seite werden die Juniors ihre Fähigkeiten endlich wieder vor Live-Publikum im BCM beweisen können.

Das Team

Das Team der FRAPORT SKYLINERS Juniors wird  in der kommenden Saison von Headcoach Sepehr Tarrah betreut. Als Co-Trainer ist Tobi Bender aktiv. Mit 21 Jahren im Schnitt ist das Nachwuchsteam der FRAPORT SKYLINERS in diesem Jahr deutlich erfahrener als in der letzten Saison.

Die Neuzugänge Lorenz Brenneke (LOK Bernau), Nils Leonhardt (TG s.Oliver Würzburg), Felix Hecker (EBBECKE WHITE WINGS Hanau) und Niklas Bilski (VfL SparkassenStars Bochum) gehören allesamt zu den erfahreneren Akteuren im Kader. Marco Völler kann als interner Neuzugang zusätzlich auf zahlreiche Spielzeiten in der easy Credit BBL zurückblicken.

Doch auch in dieser Saison sollen wieder zahlreiche junge Nachwuchstalente die Chance bekommen, sich auf hohem Niveau weiterzuentwicklent. So stehen insgesamt zehn Spieler im Kader der Juniors, die erst 20 Jahre oder jünger sind. Mit Alessio Santagati, Bennet Schubert und Alexander Richardson sogar drei Spieler, die in diesem Jahr erst 18 Jahre alt werden/geworden sind.

>>Zum Kader<<

>>Hier gehts direkt zum Spielplan und den aktuellen Ergebnissen<<

Der kommende Gegner

Gegner der Juniors werden die EPG Baskets aus Koblenz sein. Mit Mario Dugandzic wurde ein neuer Head-Coach verpflichtet, der im Jugendbereich schon beachtliche Erfolge erzielen konnte. So gewann er beispielsweise 2019 als Assistant-Coach der U-20 Nationalmannschaft die Bronzemedaille bei der Europameisterschaft in Israel. Dugandzic und sein Team haben die Mannschaft der EPG Baskets in deren zweiten Spielzeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB fast runderneuert. So wurde beispielsweise der ehemalige Bremerhavener Akteur Marvin Heckel verpflichtet. Auch Dominique Johnson, der in der vergangenen Saison mit einem Dreier-Buzzerbeater den Erfolg seines damaligen Arbeitgebers Niners Chemnitz gegen den FC Bayern Basketball in der easyCredit Basketball Bundesliga besiegelte, wird in der kommenden Saison im Koblenzer Dress auflaufen. Zudem wurde am vergangenen Wochenende die Verpflichtung des Talents Jamaal Phatty bekanntgegeben, der bis vor einem Jahr noch für die JBBL-Mannschaft von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS aufgelaufen ist.

Nach einer intensiven Vorbereitung freuen sich unsere Juniors um Head-Coach Sepehr Tarrah, dass die Saison endlich startet. Dabei ist das Spiel gegen die EPG Baskets Koblenz zu Saisonstart direkt ein Gradmesser.

Den Auftakt in der ProB gegen eine Mannschaft wie Koblenz zu bestreiten ist etwas ganz Besonderes. Koblenz ist sehr tief besetzt, hat erfahrene und sehr starke Einzelspieler. Wir freuen uns, die Saison endlich zu beginnen. Auch das wieder Zuschauer kommen dürfen motiviert unsere Jungs zu kämpfen. Egal wer in unsere Halle kommt. Wir sind sehr jung und es wird eine lehrreiche Saison“, so das Statement von Sepehr Tarrah.

Hygieneregeln

Wie der Headcoach es angedeutet hat, können sich unsere FRAPORT SKYLINERS Juniors endlich wieder auf die Unterstützung der Zuschauer freuen. Nach einer sehr langen Durststrecke haben diese endlich wieder die Möglichkeit, ihr Team im BCM zu unterstützen. Allerdings müssen Zuschauer hier einige Punkte beachten.

Der Zugang zur Halle wird grundsätzlich nur nach den aktuellen 3G-Kritierien (geimpft/ genesen/ getestet) möglich sein. Dabei darf ein Bürgertest nicht älter als 24 Stunden, ein PCR-Test maximal 48 Stunden alt sein. Bei Kindern, welche regelmäßig getestet werden, ist die Vorlage des Testhefts ausreichend. Bis auf den Sitzplatz selbst gilt in der gesamten Halle die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund- und Nasenmaske. Außerdem ist stets ausreichend Abstand zu halten.

Die Halle öffnet um 18:30 Uhr, eine Stunde vor Spielbeginn. Auch wird es einen Live-Stream des Spiels auf dem YouTube-Kanal des FRAPORT SKYLINERS e.V. geben.