Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 92:99 Fr 08.11. in Weißenfels Bericht
Auswärts: So 17.11. 15:00 Uhr in Würzburg
Heimspiel: Sa 23.11. 18:00 Uhr vs Bamberg Tickets bestellen
Auswärts: Sa 07.12. 20:30 Uhr in Crailsheim

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

FRAPORT SKYLINERS Jubiläumsausstellung im Kunstverein Montez

Mal was für Liebhaber von Kunst und Fotographie. Im Kunstverein Montez am Hafenpark an der EZB ist bis kommenden Samstag täglich zwischen 13 und 18 Uhr die Ausstellung „Sky is the limit“ zu sehen. De Eintritt ist kostenlos.

Horst Hamann ist in der Fotographie-Szene ein weltbekanntes Gesicht. In Wikipedia ist über ihn zu lesen: „Für internationale Furore sorgte seine Idee, die Panorama-Kamera vom Format 6x17 senkrecht zu stellen. Sein Buch „New York Vertical“, das zwischen 1991 und 1996 entstand, zeigt völlig neue Aspekte der bereits vielfach fotografierten Stadt. In der Folge entstanden weitere vertikale Städteporträts. Als erster lebender deutscher Fotograf erhielt er 1998–99 eine sechsmonatige Einzelausstellung im Museum of the City of New York.“

Neben seiner Passion für Städteportraits ist der Sport die große Leidenschaft des Wahl-Frankfurters. Und so entstand zum Beispiel der Bildband „The vertical game“ rund um die FRAPORT SKYLINERS. Im Frankfurter Kunstverein Montez ist nun eine Ausstellung von Horst Hamann und seinem Sohn Mateo sowie Tina Wöbke-Rading zu sehen.

Unter dem Titel „Sky is the limit“ sind bis zum 7. September noch Fotographien und Collagen ausgestellt. Besucht werden kann die Ausstellung täglich zwischen 13 und 18 Uhr, der Eintritt ist kostenlos!