Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 100:83 Sa 19.11. in Bamberg Bericht
Letztes Spiel: 82:97 So 27.11. vs Ulm Bericht
Auswärts: Fr 09.12. 19:00 Uhr in Würzburg
Heimspiel: Sa 17.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

FRAPORT SKYLINERS empfangen Bonn zum traditionellen #CookieGame

Die FRAPORT SKYLINERS empfangen am kommenden Sonntag, den 10. April, zum traditionellen #CookieGame den Tabellenführer der easyCredit BBL und das heißeste Team der Liga, die Telekom Baskets Bonn. Sprungball der Partie des 29. Spieltages ist um 15 Uhr. Beim Heimspiel in der Ballsporthalle gilt weiterhin 2G-Plus sowie Maskenpflicht auch am Platz.

Tickets für das Spiel sind noch erhältlich per Telefon über 069-928 876 19, online auf www.fraport-skyliners.de/tickets oder über die Vorverkaufsstellen von AdTicket.

Zum #CookieGame

Alle Fans und Freunde sind aufgerufen, abgepackte und haltbare Lebensmittelspenden für die Frankfurter Tafel zum Heimspiel mitzubringen und am Stand der Tafel abzugeben. Gerade in diesen Zeiten kann die Tafel – und alle, die von ihr abhängig sind – jede Hilfe gebrauchen!

Die Idee zum #CookieGame entstand 2017 aus einem Dialog beider Clubs unter einem Instagram-Beitrag der FRAPORT SKYLINERS. Was klein begann, wurde immer größer. So liegt der Spendenrekord bisher bei 39 großen vollen Kisten (April 2019). Der Stand der Tafel Frankfurt wird auf dem Vorplatz der Ballsporthalle zu finden sein.

Stimmen zum Spiel

Luca Dalmonte (Headcoach, FRAPORT SKYLINERS) über …

… den nach dem Göttingen-Spiel angesprochenen Unterschied zwischen Männern und Spielern:

„Wir sind in einer Situation, in der wir Männer und Spieler unterscheiden müssen. Beginnen wir mit den Spielern. Ich kann an sich nichts Negatives über ihren Einsatz oder wie sie sich im Team geben, sagen. Spieler können verlieren oder gewinnen, solche Dinge passieren. Aber Männer gewinnen immer mit dem Respekt vor dem Spiel, gegenüber dem Club und dem Trikot welches man trägt, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, allen Fans bei den Heimspielen und allen Fans, die ihr Geld und ihre Zeit in die Hand nehmen, um uns auch auswärts zu unterstützen! Aber vor allem auch mit dem Respekt vor sich selbst, indem man Verantwortung übernimmt und mit Stolz auftritt.“

… den nächsten Gegner Bonn:
„Bonn ist das beste Offensivteam der Liga. Sie haben mitunter die beste Zweipunktequote und sind sehr gut im schnellen Spiel. Sie können in den ersten Angriffssekunden primäre oder sekundäre Vorteile erspielen. Das liegt an all ihren Spielern, aber ganz besonders an Jackson-Cartwright als ihr Schlüsselspieler und primärer Ballführer. Sie spielen insgesamt einfach einen sehr effektiven Basketball.“

… die Schlüssel zum Spiel:
"Wir brauchen eine sehr gut aufgestellte Verteidigung gegen ihre Offensive. Unser Ziel muss sein, sie in ein langsameres Spiel zu zwingen, als sie es bevorzugen. Daran hängt aber auch die Kontrolle unseres eigenen Angriffs und wie gut wir als Team die Rückwärtsbewegung in die Verteidigung schaffen. Tempo- und Ballkontrolle, gute Wurfauswahl und die Verteidigung sind also unsere Schlüsselfaktoren.“

Marcel in der Verteidigung

Weitere Informationen zum Spiel

Rund 175 Kilometer trennen Bonn und Frankfurt geografisch. In der easyCredit BBL Tabelle könnte die Distanz allerdings nicht größer sein. Bonn grüßt von Platz Eins, die Frankfurter wollen möglichst schnell weg von Platz 18.

Das Hinspiel in Bonn ging mit 86:76 an die damaligen Gastgeber, bei denen Jeremy Morgan mit sieben Dreiern maßgeblich am Erfolg beteiligt war. Für die FRAPORT SKYLINERS trafen Rasheed Moore für 16 Punkte und Quantez Robertson für 14 Punkte. Der Frankfurter Kapitän verletzte sich in den Schlussminuten des Spiels allerdings am Knöchel.

Bonn kommt mit dem Schwung der längsten Siegesserie der Liga nach Frankfurt (sechs Siege). Die FRAPORT SKYLINERS wollen nach vier knappen Niederlagen unbedingt wieder einen Erfolg holen.

Während die Bonner die Woche zur Vorbereitung und Regeneration nutzen konnten, mussten die Frankfurter am vergangenen Mittwoch in Göttingen ran. Bei der 76:72 Niederlage waren Quantez Robertson und Rasheed Moore mit jeweils 15 Punkten erfolgreichste Korbjäger.

Das Team von Trainer Tuomas Ilsalo zeichnet eine klare Identität aus, die er schon aus seinen Crailsheimer Zeiten prägte: Kein Team nimmt mehr Dreier als die Bonner, die gleichzeitig die zweitwenigsten Zweier nehmen. Es gilt also ganz klar, die Dreipunktelinie mit vollem Fokus zu verteidigen.

Bester Bonner, heißester MVP-Kandidat der Liga und allein schon das Ticket für das Spiel wert, ist Aufbauspieler Parker Jackson-Cartwright. Seine 7.2 Assists sind ligaweiter Spitzenwert. Dass er dazu auch noch viertbester Punktesammler (18.9 Pkt) ist, hilft seiner MVP-Kandidatur sicherlich. Defensiv sorgt er mit 2.1 Steals für Probleme. Lediglich der Dreier (29.4%) ist eine Problemzone für den 1.80 Meter großen Wirbelwind.

Die letzten Spieltermine der Saison

  • Sonntag, 10.4. #CookieGame zu Hause gegen Bonn
  • Mittwoch, 13.4. um 19 Uhr in Hamburg
  • Montag, 18.4. um 15 Uhr in Oldenburg
  • Sonntag, 24.4. um 15 Uhr Hessenderby zu Hause gegen Gießen
  • Freitag, 29. April um 20:30 Uhr in Crailsheim
  • Sonntag, 1. Mai um 15 Uhr Saisonabschluss zu Hause gegen Bayreuth

Tickets für alle Heimspiele sind erhältlich über Tel. 069-92887619, online über www.fraport-skyliners.de oder an allen Vorverkaufsstellen von AdTicket.