Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 70:81 Fr 29.04. in Crailsheim Bericht
Letztes Spiel: 82:70 So 01.05. vs Bayreuth Bericht

FRAPORT SKYLINERS bleiben erstklassig

Die Clubs der easyCredit BBL und die Vertreter des DBB sind sich einig: Die FRAPORT SKYLINERS gehören in die erste Liga! Am heutigen Donnerstag präsentierte der Frankfurter Geschäftsführer Yannick Binas die Bewerbung für die Wildcard. Am Ende fand eine Abstimmung statt, dessen Ergebnis einstimmig lautete: Die FRAPORT SKYLINERS sind und bleiben nach 23 Jahren Erstligazugehhörigkeit erstklassig.

Stimme zur Meldung

Gunnar Wöbke (Geschäftsführender Gesellschafter, FRAPORT SKYLINERS): "Wir bedanken uns für das eindeutige Votum und die wertschätzenden Worte der easyCredit BBL-Clubs und des DBB uns gegenüber. Dies berührt und motiviert uns sehr."

Yannick Binas (Geschäftsführer, FRAPORT SKYLINERS): „Wir haben uns für die Wildcard beworben, um den Basketball-Standort Frankfurt zu erhalten und freuen uns nun, in der Saison 2022/23 Frankfurt wieder erstklassig zu repräsentieren. Für uns stellt dieses Vertrauen der Clubs und des DBB eine starke Motivation dar, jeden Tag 100% zu geben und das Vertrauen in uns zu rechtfertigen. Wir haben in der Kürze der Zeit bereits mehr als die Hälfte der Wildcard-Summe zugesagt bekommen. Für den Rest gehen der Club bzw. seine Gesellschafter vorerst ins Risiko. Diese Wildcard-Summe reduziert natürlich unser Budget für Spielerkader und Nachwuchsarbeit noch mal. Um in der easyCredit BBL wieder erfolgreich zu sein, gilt es in den nächsten beiden Jahren einen zusätzlichen siebenstelligen Betrag zu generieren.“

>> Zur offiziellen Meldung der easyCredit BBL <<