Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 85:81 n.V. Di 11.02. in Oldenburg Bericht
Heimspiel: So 01.03. 15:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets bestellen
Auswärts: Sa 07.03. 18:00 Uhr in Gießen
Heimspiel: Sa 14.03. 18:00 Uhr vs Vechta Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Fraport Fotoshooting

Hauptsponsor Fraport hat zum Fotoshooting geladen. Für die kommenden Anzeigen-Motive im neuen Look wurden neue Posen festgehalten und in das neue Layout eingepflegt.

Am Mittwoch stand das Fotoshooting für die Anzeigen-Kampagnen der Fraport in Basketball City Mainhattan an. Nach und nach standen die Spieler in einer jeweils einstündigen Session als Model vor der Kamera, um die FRAPORT SKYLINERS auch nächstes Jahr wieder mit einem stylischen Look zu repräsentieren. Den Spielern scheint der Tag offensichtlich gefallen zu haben, wenn man die neugierigen Blicke auf den Computerbildschirm danach als Indiz nimmt.

"Das ist echt beeindruckend was die Technik da heute alles hin zaubern kann", stimmt auch Johannes Richter begeistert zu. "Das Shooting hat aber Laune gemacht und natürlich war es für mich eine Ehre, dafür parat zu stehen. Die Möglichkeit auf Werbeplakaten abgebildet zu werden, ist schon fantastisch."

Stefan Freund, Fotograf der Frankfurter Agentur "Vier für Texas", war sichtlich zufrieden: "Die Stimmung war ausgelassen. Das sind sehr gute Jungs und wir haben auch ein paar richtig gute Motive eingefangen. Ich denke, wir hatten alle eine Menge Spaß bei dem Fotoshooting."

Aufgrund der EuroBasket-Teilnahme von Johannes Voigtmann sowie dem Aufenthalt von Aaron Doornekamp bei der Amerikameisterschaft konnten beide Spieler keine Bilder für die Werbebanner von sich knipsen lassen. Auf Autogrammkarten müssen die Fans dennoch nicht verzichten -  beide Spieler werden ´nachgeschossen´ und auch kommende Saison auf diesen vertreten sein.

Welchen Look die Motive haben und wie genau sie aussehen, wird noch nicht verraten – aber freuen darf man sich auf die neue Kampagne auf jeden Fall jetzt schon!