Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 59:64 Sa 21.09. vs Hamburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Frankfurt fährt nach Breitengüßbach

(Donnerstag, 25. März 2010 von Armin Willemsen)


Am 26. Spieltag der ProB Saison wird der DEUTSCHE BANK SKYLINERS Frankfurt e.V. im 200 km entfernten Breitengüßbach seine Basketballstiefel schnüren. Spielbeginn am Samstag, den 27.03.2010 in der Hans-Jung-Halle ist um 20:00 Uhr.


Der TSV Tröster Breitengüßbach setzt als Bamberger Talentschmiede, ähnlich wie der DEUTSCHE BANK SKYLINERS Frankfurt e.V., auf eine Mischung aus jungen, talentierten Spielern und erfahrenen Akteuren. Unterm Strich springt bis dato der 6. Tabellenplatz heraus, der unter anderem durch zwei Überraschungserfolge gegen die Würzburg Baskets erreicht werden konnte. Das Hinspiel zwischen Frankfurt und Breitengüßbach in Basketball City Mainhattan endete mit einem knappen 75:80 Auswärtserfolg der Gäste.


Headcoach Ulf Schabacker setzt vor allem auf seine Doppellizenzspieler Maurice Stuckey (18 ppg) und Erik Land (15,5 ppg). Da die Brose Baskets erst am Sonntag antreten, werden voraussichtlich beide Spieler auch gegen Frankfurt auflaufen. Dritte Scoringkraft im Team der Breitengüßbacher ist der erstligaerfahrene Ex-Quakenbrücker Flügelspieler Paul Johnson (11,6 ppg). Die Ausgeglichenheit des Kaders unterstreicht die Tatsache, dass mit Daniel Schmidt (8,7 ppg), Philipp Neumann (8,4 ppg), Felix Hoffmann (7,4 ppg), Peter Zeis (6,8 ppg) und Marcel Fuchs (5,9 ppg) insgesamt acht Spieler eine bedeutende Rolle im Saisonverlauf eingenommen haben.


Trotz der knappen Heimniederlage am letzten Wochenende gegen die Hertener Löwen konnte der DEUTSCHE BANK SKYLINERS Frankfurt e.V. den Klassenerhalt perfekt machen. Dass das Saisonziel vorzeitig erreicht wurde, liegt vor allem an der guten Entwicklung, die die Mannschaft im Laufe der Saison genommen hat. Diesen Trend möchte man weiterhin bestätigen und kann dabei in Breitengüßbach in Bestbesetzung auflaufen.


Fabian Franke: „Wir haben nach dem letzten Wochenende den Klassenerhalt gesichert, dennoch möchten wir die Saison so gut wie möglich zu Ende spielen. Mit einer konzentrierten Leistung können wir auch bei den heimstarken Breitengüßbachern bestehen.“