Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 89:95 n.V. Sa 15.12. in Weißenfels Bericht
Heimspiel: HEUTE 18:30 Uhr vs Kasan Tickets bestellen
Heimspiel: Sa 22.12. 18:00 Uhr vs Braunschweig Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

FIBA World Cup Qualifiers

Das vorletzte Fenster für die Qualifikationsspiele zur Weltmeisterschaft 2019 in China ist beendet. Mit dabei waren Brady Heslip (Kanada) sowie Erik Murphy und Shawn Huff (beide Finnland).

Venezuela – Kanada 84:76

Brady Heslip: 28:42 Minuten, 14 Punkte, 2 Rebounds, 2 Assists, 2 Steals

Brasilien – Kanada 67:94

Brady Heslip: 13:01 Minuten, 2 Punkte, 1 Rebound, 2 Assists

Kanada hat sich mit dem Sieg über Brasilien als Gruppenerster für die Weltmeisterschaft 2019 in China qualifiziert.


Finnland – Russland 75:77

Shawn Huff: 33:00 Minuten, 24 Punkte, 5 Rebounds
Erik Murphy: 22:45 Minuten, 8 Punkte, 7 Rebounds, 2 Assists, 1 Block

Bosnien und Herzegowina – Finnland 77:81

Shawn Huff: 23:58 Minuten, 11 Punkte, 4 Rebounds, 1 Assist
Erik Murphy: 15:00 Minuten, 2 Punkte, 4 Rebounds

Finnland befindet sich mit einer Bilanz von 5 Siegen und 5 Niederlagen auf dem vierten Platz. Um sich noch für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren, muss das Team um Shawn Huff und Erik Murphy noch an den drittplatzierten Russen (6 Siege, 4 Niederlagen) vorbei.


Griechenland – Deutschland 92:84

Topscorer: Robin Benzing (27), Top-Rebounder: Johannes Thiemann (7)

Das Topduell der unbesiegten Teams konnte Griechenland für sich entscheiden und klettert an Deutschland vorbei auf Tabellenplatz Eins. Aufgrund der deutlichen Niederlage gegen Serbien (84:61) können beide Teams die gleiche Bilanz aufweisen.

Deutschland – Estland 87:70

Topscorer: Johannes Thiemann (16), Top-Rebounder: Johannes Thiemann (7)


Das nächste Nationalmannschaftsfenster steht im Februar an. Hier trifft Finnland auf Frankreich und Russland. Brady Heslip empfängt mit Kanada Chile und Venezuela. Die deutsche Nationalmannschaft trifft auf Israel und hat anschließend gegen Griechenland die Chance die Niederlage wettzumachen.

Alle Spiele finden jeweils am 21. Und am 24. Februar statt.