Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:74:73Fr 24.05.vs TrierBericht
Letztes Spiel:76:85So 26.05.in TrierBericht
Auswärts:Fr 31.05.19:30 Uhrin Karlsruhe
Heimspiel:So 02.06.16:00 Uhrvs KarlsruheTickets kaufen

Playoffs: Lasset die (Halbfinal-)Spiele beginnen

FRAPORT SKYLINERS ringen mit Trier um sportliche Qualifikation für die easyCredit BBL / Defensives Bollwerk: Frankfurt erlaubt in den Playoffs lediglich 69,5 gegnerische Punkte / Erstes Halbfinal-Heimspiel am Sonntag (19.05.2024) in der Süwag Energie ARENA / Wucherer: „Gehen mit breiter Brust und Vorfreude in dieses Matchup“

 

Es ist das Matchup, auf das die gesamte ProA hingefiebert hat. Die Serie zwischen zwei Mannschaften, die ernsthafte Ambitionen bezüglich des Aufstiegs in die easyCredit BBL haben. Denen durch den Lizenzligaauschuss die grundsätzliche Erstligatauglichkeit bestätigt wurde. Was fehlt, ist die sportliche Qualifikation, welche der Gewinner des nun anstehenden Halbfinales automatisch erhält. Dem gewohnten Modus „best of five“ folgend darf sich das Team als Aufsteiger bezeichnen, welches zuerst drei Siege einfährt. Zum Auftakt der Serie reisen die FRAPORT SKYLINERS als Hauptrundenvierter nach Trier.

 

  • Freitag, 17.05.2024
  • Tipoff: 19:30 Uhr
  • RÖMERSTROM Gladiators Trier vs. FRAPORT SKYLINERS

 

In der ersten Runde setzten die „Mainhattan Giganten“ sich gegen Jena durch (3:1), Trier hielt sich gegen Münster schadlos (3:0). In den jeweiligen Viertelfinals verdeutlichte sich nochmals die taktische Ausrichtung beider Standorte. Während die Moselstädter ihren Ruf als potenteste Offensive der Liga (Hauptrunde: 89,3 PpS) halbwegs bestätigten und durchschnittlich 87,7 Zähler auflegten, mühte Frankfurt in der Verteidigung mächtig Beton an. Stellte Frankfurt bereits in der Hauptrunde mit 73,7 gegnerischen Punkten bereits die beste Defensive der ProA, hievten Cam Henry und Co. das hessische Bollwerk nochmals auf ein neues Level - Jena kam in vier Spielen nicht über eine Ausbeute von 69,5 Zählern hinaus.

 


 

 



Denis Wucherer (HC FRAPORT SKYLINERS):

„Trier hat eine tolle Hauptrunde gespielt, sich im Viertelfinale souverän schadlos gehalten und stellt eine echte sportliche Herausforderung dar. Nach der Serie gegen Jena, in der wir als Mannschaft nochmals mehr zu uns gefunden haben, sind wir bestens gerüstet für das anstehende Halbfinale. Die Jungs sind enger zusammengerückt, verstehen ihre Rollen innerhalb unseres Konstrukts und haben unsere ohnehin starke Verteidigung auf ein neues Level gehoben. Entsprechend gehen wir mit breiter Brust und Vorfreude in dieses Matchup, das für die Fans beider Lager sowie den neutralen Zuschauer einiges zu bieten haben wird.“

 


 

 

Das Halbfinale im Überblick:

  • Spiel 1: 17.05.2024 / 19:30 Uhr / @ Trier
  • Spiel 2: 19.05.2024 / 16:00 Uhr / Süwag Energie ARENA
  • Spiel 3: 22.05.2024 / 19:30 Uhr / @ Trier
  • Spiel 4: 24.05.2024 / 19:00 Uhr / Süwag Energie ARENA*
  • Spiel 5: 26.05.2024 / 19:30 Uhr / @ Trier*

(*falls nötig)

Tickets für alle Heimspiele gibt es über www.fraport-skyliners.de/tickets, telefonisch über 069-928 876 19 oder die Vorverkaufsstellen von Adticket.