Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 59:64 Sa 21.09. vs Hamburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Falko Theilig wechselt an die Mainmetropole

Falko Theilig wechselt nach Frankfurt

Point Guard Falko Theilig wechselt nach Frankfurt und verstärkt das ProB-Team der DEUTSCHE BANK SKYLINERS Juniors.

Der 18-jährige Nationalspieler, der zu den besten deutschen Spielern seines Jahrgangs gehört, kann für sein Alter bereits auf eine umfangreiche Basketball-Erfahrung zurückblicken. In der abgelaufenen Saison ging er mit einer Doppellizenz ausgestattet für die Licher BasketBären und für die LTi Giessen 46ers, bzw. Juniors auf Korbjagd. Bereits seit 2006 spielt Theilig in der NBBL und konnte seine Statistiken nahezu jedes Jahr verbessern, in der vergangenen Spielzeit erzielte er dort im Schnitt 14,5pkt und 4,5ass. Parallel dazu sammelte er umfangreiche Praxiserfahrung in der ProB und erhielt sogar in sechs Spielen Kurzeinsätze in der BEKO BBL.

Bereits 2008 gehörte er zum Kader der U16-Nationalmannschaft, nahm 2009 mit der U18-Nationalmannschaft an der A-Europameisterschaft in Frankreich teil und erreichte jüngst mit diesem Team das Finale des Albert-Schweitzer-Turniers 2010 gegen Australien.

In Frankfurt unterschreibt Falko Theilig zunächst einen Einjahresvertrag für die Dauer seiner Schullaufaufbahn, beide Seiten sind aber sehr an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. In der kommenden Saison wird er mit Doppellizenz in der ProB für die DEUTSCHE BANK SKYLINERS Juniors sowie in der NBBL der Eintracht Frankfurt eingesetzt. Parallel dazu wird er die Schule beenden und sein Abitur machen.

ProB-Headcoach Klaus Mewes: „Mit Falko Theilig schließt sich eines der hoffnungsvollsten Basketballtalente Deutschlands dem erfolgreichen Nachwuchsprogramm der DEUTSCHE BANK SKYLINERS an. Mit seiner kreativen Spielgestaltung und den herausragenden Scorerqualitäten wird er vor allem die ProB-Mannschaft und die Nachwuchsmannschaften verstärken. Falko ist ein Spieler aus der Region, mit dem sich viele Hessische Nachwuchstalente identifizieren können."

Harald Stein, Leiter Nachwuchs- und Schulförderung: „Ich kenne Falko nun schon viele Jahre, habe mehrere Saisons mit ihm gearbeitet und freue mich, das auch in der Zukunft zu tun. Er macht Dinge ganz natürlich, die andere auch durch viel Training nicht lernen. Er trainiert trotzdem härter und mehr als die meisten und kann sich da auch an internationalen Maßstäben messen lassen. An seinen guten Tagen möchte man ihm als Coach auch einfach nur zuschauen und Spaß haben.“

Falko Theilig: „Ich freue mich auf eine neue Herausforderung in Frankfurt, wo hoffentlich der nächste Schritt nach vorne in meiner Karriere gemacht werden kann. Für mich ist es wichtig, in einem ProB-Team Erfahrung zu sammeln und Verantwortung zu übernehmen, sodass ich vielleicht meinen Traum als Profi bei den DEUTSCHE BANK SKYLINERS verwirklichen kann. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit neuen Trainern, sowie mit alten Bekannten, wie Harald, den ich schon viele Jahre kenne und dem ich vertraue.“