Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 74:80 Mi 18.09. in Würzburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Zum Abschluss gemeinsam anstoßen. Kamil Novak (2.v.l.) im Kreise der Licher-Gesprächsrunde.

Fachgespräche in gemütlicher Talkrunde auf dem Hessentag

Eine illustre Gesprächsrunde bat FRAPORT SKYLINERS Seniorpartner Licher zum 52. Hessentag nach Wetzlar in den hauseigenen Biergarten ein.

Neben FRAPORT SKYLINERS Sportdirektor Kamil Novak folgten Bernd Hölzenbein (Leiter Scouting Eintracht Frankfurt),  Björn Seipp (Geschäftsführer  HSG Wetzlar) und Michael Bresagk (Sportlicher Leiter Löwen Frankfurt) der Einladung. Nicht direkt aus dem Sport kommend, aber leidenschaftlicher Sportfan und gleichzeitig Geschäftsführer der Licher Privatbrauerei, vervollständigte Rainer Noll die von Frank Pieroth (FFH) moderierte Expertenrunde.

Zahlreiche Zuhörer und –schauer erfreuten sich an dem regen Austausch des Gesprächskreises und hörten den tiefen Einblicken über die jeweiligen Höhen und Tiefen, die spannenden Momente und die Herausforderungen, mit denen sich die Gesprächspartner und ihre Teams im Laufe der vergangenen Spielzeiten konfrontiert sahen, zu.

Im Anschluss an die Talkrunde gab es für die Fans darüber hinaus noch die Möglichkeit, sich Autogramme von Profis wie FRAPORT SKYLINERS Shooting Guard Johannes Herber zu holen. Ein Angebot, welches reichlich genutzt wurde…

„Ich bin jedes Mal begeistert von der Atmosphäre“, schilderte Kamil Novak seine Eindrücke vom Hessentag und der Licher-Gesprächsrunde und führt fort: „Es waren viele Vertreter von anderen Clubs und Sportarten anwesend und mich hat es gefreut, dass der Andrang von den Fans so groß war. Das war ein sehr guter und positiver Austausch unter- und miteinander.“