Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 82:90 Sa 07.03. in Gießen Bericht

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Die Arena in Trabzon (Quelle: Wikipedia)

EuroChallenge Final Four findet im türkischen Trabzon statt

Wie der Basketball-Weltverband FIBA am Donnerstagvormittag bekannt gab, wird das Endturnier der EuroChallenge vom 24.-26. April im türkischen Trabzon stattfinden. Neben den Türken hatten sich auch die FRAPORT SKYLINERS um die Ausrichtung beworben.

„Wir möchten Trabzonspor Medical Park zu ihrer beeindruckenden und erfolgreichen Bewerbung sowie zu ihrem Enthusiasmus gratulieren. Aber auch die FRAPORT SKYLINERS haben eine exzellente Bewerbung und Professionalität gezeigt. Wir freuen uns, zwei sehr gute Bewerbungen für die Ausrichtung des Events erhalten zu haben“, sagte FIBA Regional Director Europe Kamil Novak.

„Trabzon ist eine Stadt mit großer Sporttradition und wird eine perfekte Kulisse sein, wenn TS Medical Park, Energia, JSF Nanterre und die FRAPORT SKYLINERS um die EuroChallenge-Krone spielen. Es wird ein großartiges Basketball-Wochenende“, so FIBA Europe Präsident Turgay Demirel.

„Sehr gerne hätten wir das Final Four nach Frankfurt geholt und gemeinsam mit unseren Fans und Partnern ein tolles Turnier veranstaltet. Nichtsdestotrotz freuen wir uns jetzt auf die Spiele in der Türkei und gratulieren Trabzon zu ihrer erfolgreichen Bewerbung. Das Erreichen des Final Four ist ein Riesenerfolg für unsere junge Mannschaft und wir blicken natürlich mit großer Spannung auf das Wochenende vom 24.-26 April. In den kommenden Wochen ist das aber erst mal kein Thema für uns, denn es gilt, den Fokus auf die sehr wichtigen Beko BBL-Spiele zu richten“, so FRAPORT SKYLINERS Geschäftsführer Gunnar Wöbke.

Zum Turnier

Die Halbfinalspiele werden am Freitag, den 24. April, stattfinden. Die FRAPORT SKYLINERS treffen in der 2011 eröffneten Arena Hayri Gür Spor Salonu, welche 7.500 Plätze bietet, auf den aktuellen Tabellenzweiten aus Frankreich, JSF Nanterre. Im zweiten Halbfinale treffen die Gastgeber Trabzonspor Medical Park auf den rumänischen Vertreter Energia Targu-Jiu. Das Finale und die Partie um Platz Drei finden am Sonntag, den 26. April, statt.

Für alle vier Halbfinalisten ist es das erste Mal, dass sie im Endturnier eines europäischen Wettbewerbs stehen. Während sich Trabzon und Nanterre in ihren Viertelfinalserien jeweils mit 2:0 durchsetzten, entschieden Targu-Jiu und die FRAPORT SKYLINERS jeweils ihre dritten Spiele der best-of-three-Serie für sich.

Das Frankfurter Team wird bereits am Mittwoch, den 22. April, in Richtung Trabzon aufbrechen.