Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 68:67 So 17.11. in Würzburg Bericht
Heimspiel: Sa 23.11. 18:00 Uhr vs Bamberg Tickets bestellen
Auswärts: Sa 07.12. 20:30 Uhr in Crailsheim
Heimspiel: So 22.12. 15:00 Uhr vs Braunschweig Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS verlieren gegen München

Nachdem die FRAPORT SKYLINERS Juniors am gestrigen Samstag in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd den ersten Teil des Double-Headers gegen den FC Bayern Basketball II mit 68:62 gewinnen konnten, waren es am heutigen Sonntag die Gäste von der Isar, die den Sieg mit nach München nehmen konnten. Bei der 60:71-Niederlage erzielte Julian Steinfeld ein starkes Double-Double mit 20 Punkten und 15 Rebounds.

Stimme zum Spiel

Sepehr Tarrah (Headcoach NBBL-Team Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS): "Nach einem guten Start im ersten Viertel haben wir leider das zweite Viertel, vor allem in der Defensive, total verschlafen. So viele Punkte dürfen wir nicht zulassen und müssen viel besser verteidigen. Wir werden nun die anstehenden Trainingseinheiten nutzen, um uns weiterzuentwickeln. Am kommenden Wochenende haben wir dann schon die Chance da weiterzumachen wo wir heute in der zweiten Halbzeit aufgehört haben."

Spielverlauf

Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS NBBL-Headcoach Sepehr Tarrah schickt zum Auftackt der Saison 2019/2020 Isaac Obanor, Frederik Fischbach, Erik Brummert, Jordan Samare und Amir Dorn auf das heimischen Parkett in Basketball City Mainhattan. Die ersten Punkte erzielt Frankfurts Jordan Samare zum 2:0. Danach finden die jungen Münchener etwas besser ins Spiel und sichern sich die Führung - 7:11. Besonderes Highlight im ersten Viertel ist ein beidhändiger Tipp-Dunk von Julian Steinfeld, der einen vergebenen Korbleger von Teamkollege Isaac Obanor in der Luft fängt und direkt durch den Ring befördert 9:11. Mit einem Buzzerbeater von Frederik Fischbach zum Viertelende erobert er die Führung zum 21:20-Viertelstand für Eintracht Frankfurt zurück. Im zweiten Spielabschnitt verliert das Team vom Main völlig den Faden. Die Mannschaft des FC Bayern München Basketball nutzt diese Schwächephase aus und bestraft jeden kleinen Fehler der Frankfurter Talente mit eigenen Punkten. Zur Halbzeit gehen die Mannschaften mit 29:47 in die Kabinen.

Angeführt von einem sehr gut aufgelegten Julian Steinfeld wollen sich die Hausherren noch nicht geschlagen geben. Sie gewinnen zwar das dritte Viertel, können den Rückstand aber nur um einen Punkt reduzieren - 44:61. Im vierten Viertel, angetrieben von ihren Mannschaftskameraden auf der Bank und den Zuschauern auf der Tribüne verkürzen die jungen Frankfurter ein ums andere Mal den Rückstand, aber kommen nicht mehr entscheidend in Schlagdistanz, um das Spiel nochmal drehen zu können. Das erste Spiel in der neuen Saison muss das Team von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS in der NBBL damit abgeben - 60:71.

Für Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS spielten: Isaac Obanor (7 Punkte), Frederik Fischbach (5), Ben Karbe (8), Bennet Schubert (5), Pierre Bathoum (3), Joshua Bonga (3), Erik Brummert (4), Jordan Samare (5, 6 Rebounds), Amir Dorn, Julian Steinfeld (20, 15)


Nächstes ProB-Heimspiel: Sa, 26.10.2019 um 19:30 Uhr gegen scanplus baskets Elchingen in Basketball City Mainhattan

Nächstes NBBL-Heimspiel: So, 27.10.2019 um 13:00 Uhr gegen ROTH Energie BBA GIESSEN 46ers in Basketball City Mainhattan