Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Ein starkes zweites Viertel sichert Niedernhausen den Sieg

Mehr zum School Cup powered by FESGesucht wird ein Sieger aus zwei Teams, die vier Viertel Zeit haben um ein Spiel zu gewinnen. Beim heutigen School Cup powered by FES spielen die Theisstal Schule aus Niederhausen und Georg-Kerchensteiner-Schule aus Obertshausen gegeneinander.


Sicher wie Pascal Roller versenkt #13 Mihail den Distanzwurf zur schnellen 3:0 Führung. Blitzsauber rauscht der Ball durchs Netz und #14 Ricardo legt noch zum 5:0 nach. Aber Obertshausen findet rasch ins Spiel und erobert sich mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung bis zum Ende des ersten Viertels die 16:13 Führung. Setzen bei Obertshausen mit #13 Mihail und #14 Ricardo gerade mal zwei Spieler offensive Akzente, verteilt sich die Last des Punktens bei Niedernhausen auf vier Spielern.


Mit schönem Teamspiel und schnellen Fastbreaks kann sich Niedernhausen weiter absetzen. Obertshausen kommt zu langsam in die Verteidigung zurück, was Niedernhausen zu einfachen Punkten verhilft. Lange Zeit gibt es keine Obertshausener Punkte, bis #11 Philipe den Bann bricht und zum 21:31 trifft. Aber schon im Gegenzug gelingt es #5 Katharina über den zwei Köpfe größeren Jungen hinweg den alten Abstand herzustellen - 33:21. Bis zur Halbzeitpause kann sich Niedernhausen bis auf 37:21 absetzen. Ob das zur Entscheidung reicht, wird sich in den nächsten 20min zeigen.


Der bessere Auftakt gelingt, na klar den „Blauen“ die auf 39:21 erhöhen, während #11 Philipe für „Rot“ den einfachen Korbleger vergibt. So wird es schwer, soll das Spiel noch gedreht werden. Aber #11 Philipe kann es auch besser, beweist es allen und verkürzt mit sechs Punkten im Alleingang auf 27:41. Obertshausen kämpft, kann den Rückstand aber nicht weiter verkleinern. Als #11 Vincent für Niedernhausen einen Dreier trifft, steht es 55:35 und mit einem 20-Punkte-Vorsprung geht „Blau“ in das letzte Viertel.


Nur ein kleines Basketball-Wunder kann Obertshausen noch retten. Aber sie glauben an die Wende, verkürzen mit zwei schnellen Punkten zum Auftakt des letzten Viertels und kämpfen weiter um jeden Punkt und Ballbesitz. Aber schnell wird klar, dass es kein Wunder für Obertshausen geben wird. Zu abgeklärt halt Niedernhausen den Vorsprung konstant bei rund 20 Punkten und die stabile Verteidigung lässt keinen Lauf des Gegners zu. So gewinnt Niedernhausen verdient dank eines starken zweiten Viertels den heutigen School Cup powered by FES mit 67:48 gegen Obertshausen.


Viertel: 16:13, 21:8, 18:14, 12:13


Scorer Niedernhausen: #7 Juliane (12pkt), #10 Yu-Chia (9), #11 Vincent (9), #12 Orkan (8), #14 Felix (8), #15 Lars (8), #8 Kai (4), #4 Marcus (2), #5 Katharina (2) - Foulpunkte: 5

Scorer Obertshausen: #11 Philipe (14pkt), #14 Ricardo (13), #13 Mihail (10), #12 Francisco (4) - Foulpunkte: 3



Links:(Donnerstag, 21. Mai 2009 von Stefan Schultz)