Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 82:90 Sa 07.03. in Gießen Bericht

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

easyCredit BBL setzt Spielbetrieb bis auf weiteres aus

Wie heute auf der Clubtagung der Liga in Stuttgart einstimmig beschlossen wurde, wird der Spielbetrieb in der easyCredit BBL bis auf weiteres ausgesetzt. Die Clubs der Liga werden sich in den nächsten 14 Tagen erneut für weitere Besprechungen treffen. Es bleibt das Ziel, die Saison 2019/2020 zu einem späteren Zeitpunkt geordnet zu Ende zu spielen.

Stimme von Seiten der FRAPORT SKYLINERS

Gunnar Wöbke (Geschäftsführer der FRAPORT SKYLINERS): „Eine solche Situation hat es für Deutschland, den Sport und in unserer gesamten Clubgeschichte noch nicht gegeben. Das Aussetzen der Liga bis auf weiteres bietet uns allen die bestmöglichen Voraussetzungen, um die Situation weiter zu beobachten und die richtigen Schlüsse zu ziehen. Wir werden natürlich allen Empfehlungen und Vorgaben der Behörden nachkommen und unseren Beitrag leisten, die Ausbreitung des Virus so gut wie möglich einzudämmen. Gleichzeitig gilt es die wirtschaftliche Existenz der Clubs zu sichern. Die Einnahmen aus dem Ticketing stellen zusammen mit den Sponsoren-Einnahmen ca. 95% der Budgets der deutschen Basketball-Teams. Wir hoffen, dass die Basketball-Familie zusammenrückt und mit Verständnis auf die Gegebenheiten reagiert.“

>> Hier gibt es ein erstes FAQ rund um das Thema Tickets und Spielbetrieb<<


Hier haben wir zudem eine Liste mit Links zu hilfreichen Artikeln rund um die Themen „Wie schütze ich mich und meine Mitmenschen“, „Was kann ich tun, um die Ausbreitung zu verhindern?“ und „Wie geht es mit dem Spielbetrieb weiter“.

  • Über unseren Newsletter informieren wir zeitnah über die aktuellsten Entwicklungen in allen Fragen rund um unseren Spielbetrieb. >>ZUM NEWSLETTER<<
  • Wie reagiere ich, wenn ich Verdacht auf Infektion habe - >>HIER<<

Die offizielle Meldung der easyCredit BBL

Die easyCredit BBL setzt Spielbetrieb bis auf weiteres aus

Klubs der easyCredit BBL treffen sich wieder innerhalb der nächsten 14 Tage

Am heutigen Donnerstag (12.03.2020) versammelte sich das Präsidium der Arbeitsgemeinschaft BBL, die Geschäftsführung der BBL GmbH und die 17 Klubs der easyCredit Basketball Bundesliga in Stuttgart, um über die aktuelle Situation und den Umgang mit den behördlichen Anordnungen aufgrund des Corona-Virus zu beraten.

In sorgsamer Abwägung und unter Berücksichtigung der obersten Priorität, der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken, wurde einstimmig beschlossen, den Spielbetrieb der easyCredit Basketball Bundesliga bis auf weiteres auszusetzen. Dies betrifft bereits den für das kommende Wochenende geplanten 23. Spieltag. Es bleibt das Ziel, die Saison 2019/2020 zu einem späteren Zeitpunkt geordnet zu Ende zu spielen.

Die Klubs der easyCredit BBL werden sich innerhalb der nächsten 14 Tage wieder treffen, um die dann aktuelle Lage und mögliche Szenarien und Handlungsoptionen erneut zu besprechen.

Wir bitten alle Basketball-Fans sowie die Partner der easyCredit BBL und ihrer Klubs um Verständnis für diese Vorgehensweise.