Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 77:74 So 12.09. vs Karlsruhe Bericht
Letztes Spiel: 76:89 So 26.09. vs Braunschweig Bericht
Auswärts: Di 28.09. 19:00 Uhr in Berlin
Heimspiel: So 03.10. 15:00 Uhr vs Oldenburg Tickets kaufen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Dimitrios Zotos (links) mit der U14 II vor der letzten Saison

Dimitrios Zotos besteht C-Lizenz-Prüfung

Das Jugend-Trainerteam des FRAPORT SKYLINERS e.V. ist ab sofort um einen lizensierten C-Trainer reicher: Der bisherige U14-Kreisliga-Coach Dimitrios Zotos hat seine C-Prüfung erfolgreich bestanden.

Der 25-jährige wird in der kommenden Saison die U14 II in der Bezirksliga als hauptverantwortlicher Trainer betreuen und im Rahmen der großen Jugend- und Schulsportinitiative „Basketball macht Schule“ mehrere der insgesamt 140 wöchentlich stattfindenden Schul-AGs betreuen.

Zotos ist zudem im Besitz einer Schiedsrichterlizenz und bereits seit vielen Jahren für den FRAPORT SKYLINERS e.V. auch überregional als Unparteiischer aktiv.

Dimitrios Zotos: „Ich hatte in den letzten 1,5 Jahre mit den U14-Jungs eine sehr schöne und lehrreiche Zeit. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden die C-Lizenz-Ausbildung zu absolvieren.
Im kommenden Jahr möchte ich so viel wie möglich von den anderen Trainern lernen und in der U14 II anwenden. Ich habe großes Glück mit so erfahrenen Leuten wie Igor Starcevic und Sebastian Gleim in einem gut organisierten Verein zusammenzuarbeiten. Mein Ziel ist es meine Spieler im Verlauf der nächsten Saison technisch zu verbessern und ein Teamgefühl zu entwickeln.“

Sebastian Gleim (Leiter Nachwuchs- und Schulförderung): „Einer U14 II einen C-Trainer zur Seite zu stellen, ist ein absoluter Glücksfall. Ziel in der kommenden Saison wird es sein die Spieler Schritt für Schritt an das Niveau der U14-Oberliga-Mannschaft heranzuführen. Nicht zuletzt aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden mit der U14 II, nicht wie im Vorjahr in der Kreisliga, sondern in der Bezirksliga an den Start zu gehen. Ich bin davon überzeugt, dass Dimi, als engagierter und talentierter Trainer der richtige Mann für diese Aufgabe ist.“