Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 78:83 So 21.11. in Würzburg Bericht
Letztes Spiel: 80:73 So 05.12. vs Crailsheim Bericht
Auswärts: Sa 11.12. 18:00 Uhr in Bayreuth
Auswärts: Mi 15.12. 19:00 Uhr in Ludwigsburg

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Als Leiter Mini-Basketball ist Thomas Koch auch als Trainer für die Teams U10 Kreisliga, U12 Oberliga und U12 Bezirksliga tätig. Am ersten Spieltagswochenende startete er gleich erfolgreich mit zwei Siegen bei zwei Spielen seiner Teams

Die Ergebnisse des FRAPORT SKYLINERS e.V. vom 19./20. September

Endlich wieder Basketball! Am vergangenen Wochenende startete die Saison für einige der Teams des FRAPORT SKYLINERS e.V. und Kooperationspartner Eintracht Frankfurt. Besonders die Jüngsten konnten sich dabei über die ersten Erfolge freuen.

Kreisliga U10: TG Hanau vs. FRAPORT SKYLINERS e.V. 27:42

Die jüngste Vertretung des Vereins feierte zum Auftakt einen Auswärtserfolg in Hanau. Der neue hauptamtliche Jugendtrainer Thomas Koch freute sich mit seinen Jungs über den gelungenen Einstand.

Bezirksliga U12: EOSC Offenbach vs. FRAPORT SKYLINERS e.V. II 45:75

Auch das zweite von Thomas Koch betreute Team durfte sich über den ersten Sieg im ersten Spiel freuen. In Offenbach gelang ein deutlicher Erfolg als Start in die Bezirksliga-Saison der zweiten U12-Mannschaft des Vereins.

Landesliga U14: BC Wiesbaden vs. FRAPORT SKYLINERS e.V. 104:19

Für die U14-Landesliga-Mannschaft setzte es beim starken BC Wiesbaden eine deutliche Auswärtspleite. Kopf hoch und mit viel Engagement ins nächste Spiel!

Landesliga U16: FRAPORT SKYLINERS e.V. vs. SV Dreieichenhain 41:53

Die neu gegründete U16-Landesliga des FRAPORT SKYLINERS e.V. fand bei ihrem heutigen Spiel gegen den SV Dreieichenhain nur sehr schwer ins Spiel. Da die Mannschaft erst seit zwei Wochen gemeinsam trainiert, spiegelte sich dies so auch auf dem Feld wider. Viele Unstimmigkeiten in der Offensive führten zu Ballverlusten, schlechte Absprachen in der Verteidigung zu einfachen Punkten der Gegner - so ging es mit einem Rückstand von 15 Punkten in die 2. Halbzeit. Je länger das Spiel jedoch fortschritt, desto besser kamen die Jungs des FRAPORT SKYLINERS e.V. ins Spiel. Im dritten Viertel fingen die Spieler schließlich an, miteinander zu harmonieren und die Vorgaben des Trainers umzusetzen. Zwei frei herausgespielte 3 Punkte-Würfe zum Ende des Viertels konnten dann auch zu einem 10 Punkte-Rückstand verkürzen. Das vierte Viertel startete gut. Viele einfache Fastbreak-Punkte und gute „pick and roll“-Situationen wurden genutzt, sodass die Bankenstädter bis auf vier Punkte herankamen. Am Ende hat es allerdings nicht zum Sieg gereicht, weshalb das Spiel mit 41:53 verloren wurde. Die guten Ansätze aus der Partie lassen aber auf eine gute Entwicklung hoffen - vielleicht schon am kommenden Wochenende bei der TSG Sulzbach.

Oberliga U16: MTV Gießen vs. Eintracht Frankfurt 72:79

Das Kooperationsteam in der U16-Oberliga unter Trainer Igor Starcevic fuhr in Gießen in einem engen Spiel den ersten Sieg ein. Nach knappen Rückstand zur Pause drehten die jungen Adler die Partie noch und konnten sich über den wichtigen Erfolg zum Auftakt freuen.

Landesliga Damen: FRAPORT SKYLINERS e.V. vs. SC Bergstraße 52:43

Der erste rote Bogen für die aufgestiegenen "Skyladies" ließ nicht lange auf sich warten. Schon zum Auftakt sicherte sich das Team den ersten Erfolg und ist gespannt auf die weitere Saison in der neuen Liga.

Kreisliga A Herren: FRAPORT SKYLINERS e.V. vs. TSG Oberursel 56:72

Nicht nur aufgrund der räumlichen Nähe ein immer brisantes Duell, wartete auch diesmal bereits zum Auftakt die mit Spannung erwartete Begegnung der "Old Boys" und des Teams aus Oberursel - mit dem besseren Ende für die Gäste.

Kreisliga C Herren: FRAPORT SKYLINERS e.V. vs. SV Fun-Ball Dortelweil 41:92

Die "Skybembels" unterlagen den starken Gästen aus Dortelweil trotz starken Engagements letztendlich deutlich.