Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 70:81 Fr 29.04. in Crailsheim Bericht
Letztes Spiel: 82:70 So 01.05. vs Bayreuth Bericht

DEUTSCHE BANK SKYLINERS verpflichten A.J. Moye

Amerikanischer Guard/Forward kommt aus Finnland.

Ajene (A.J.) Moye ist erster Neuzugang der DEUTSCHE BANK SKYLINERS für die kommende Saison. Moye unterschrieb einen Vertrag über ein Jahr für die Saison 2010-2011 mit Option für eine weitere Saison in Frankfurt und war Wunschkandidat von Trainer Gordon Herbert.

In der vergangenen Saison spielte der 193cm große US-Amerikaner in Finnland bei Kouvot Kouvola und kann nach 52 Saisonspielen beachtliche Statistiken aufweisen: 18.6 Punkte, 5.4 Rebounds, 1.7 Assists, 52.4% Trefferquote, 35.2% Distanzwürfe, 87.7% Freiwürfe.

Moye, geboren am 7. Februar 1982, kennt die Beko BBL bereits bestens, spielte er doch von 2006 bis 2009 drei Saisons in Tübingen und kam in insgesamt 95 Saisonspielen auf einen Schnitt von 11.5 Punkten, 4.2 Rebounds und 1.8 Assists.

Head Coach Gordon Herbert: „Ajene hat reichlich Erfahrung in der Beko BBL und wird uns physische Präsenz auf den Positionen 2 und 3 geben. Außerdem hat er eine sehr professionelle Einstellung.“

Sportdirektor Kamil Novak: „Ajene ist ein sehr physischer Spieler, mit seiner Erfahrung und Vielseitigkeit wird er unser Spiel sehr variabel machen“.

Die beiden Forwards Derrick Allen und Seth Doliboa werden hingegen kommende Saison nicht mehr für die DEUTSCHE BANK SKYLINERS spielen. Allen wechselt innerhalb der Beko BBL nach Berlin und Doliboa wechselt in die Türkei zum Aufsteiger Edirne Olin Genclik Spor.