Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 56:77 So 15.09. vs Ulm Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

DEUTSCHE BANK SKYLINERS feiern ersten Auswärtssieg

(Freitag, 23. Oktober 2009 von Marc Rybicki)


Die DEUTSCHE BANK SKYLINERS haben ihren ersten Auswärtssieg in der jungen Beko BBL Saison gefeiert. Bei ratiopharm Ulm gewannen die Frankfurter mit 95:82.


Zweistellig punkteten: Doliboa (23), Allen (21), Jenkins (15), Robertson (12) und Reese (11),


Am Sonntag kommt der Vize-Meister Telekom Baskets Bonn in die Ballsporthalle (Tip-off: 17 Uhr).


„Diesen Auswärtssieg haben wir gebraucht. Wir sind sehr motiviert aus der Kabine gekommen und haben nie nachgelassen. Wir haben sehr viele gute Schützen im Team und werden in der Offensive immer besser“, meinte Seth Doliboa, der auch neun Rebounds holte.


Beide Teams zeigten vom Start weg schnellen Offensivbasketball, mit leichten Vorteilen für die Gäste aus Frankfurt. Mann des ersten Viertels war Derrick Allen, der 13 Punkte zur 28:24 Führung der DEUTSCHE BANK SKYLINERS beisteuerte.


Ulm kämpfte, mit einer lautstarken Fankulisse im Rücken. Robin Benzing (16 Punkte) glich mit einem Dreier zum 33:33 aus (13.). Doch die DEUTSCHE BANK SKYLINERS hatten in Doliboa einen guten Schützen und in Reese einen gewitzten Passgeber (8 Assists). Mit 52:44 für Frankfurt ging`s in die Pause – und die hatten beide Mannschaften auch nötig bei dem Tempo, das sie aufs Parkett legten.


Das „Run & Gun“ Spielchen ging im dritten Viertel munter weiter (54:52, 24.). Die Frankfurter zeigten sich von der hitzigen Atmosphäre allerdings unbeeindruckt und setzten sich mit 67:55 (28.) ab. Mit 76:62 ging`s ins Schlussviertel, in dem die Hessen nichts mehr anbrennen ließen.