Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 68:67 So 17.11. in Würzburg Bericht
Heimspiel: Sa 23.11. 18:00 Uhr vs Bamberg Tickets bestellen
Auswärts: Sa 07.12. 20:30 Uhr in Crailsheim
Heimspiel: So 22.12. 15:00 Uhr vs Braunschweig Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Das Ziel fest im Blick - Dominik Bahiense de Mello

DEUTSCHE BANK SKYLINERS bereiten sich auf Beko BBL TOP FOUR vor

„Details! Es sind die Details an denen wir arbeiten müssen. Wir müssen die Dinge die wir tun einfach noch besser machen und als Gruppe, beziehungsweise als Team, noch stärker zusammenwachsen“, fasst DEUTSCHE BANK SKYLINERS Cheftrainer Gordon Herbert die Ziele für das kommende Trainingslager in Rotenburg an der Fulda zusammen.

Und auch Sportdirektor Kamil Novak sieht die Ziele ähnlich, geht aber noch etwas mehr in die Tiefe: „100% Konzentration auf Basketball. Auf hohem Niveau sind es eben die kleinen Dinge wie Präzision und Timing die wichtig sind.“

Am Dienstagvormittag reist die Mannschaft des deutschen Vize-Meisters und Pokalfinalisten in den hessischen Norden, um gezielt an diesen Themen zu arbeiten und sich auf das Beko BBL TOP FOUR am Wochenende (2./3. April) vorzubereiten. Vier Tage haben Gordon Herbert und Assistenztrainer Klaus Perwas Zeit, mit der Mannschaft intensiv zu arbeiten. Am Freitag geht die Reise dann direkt nach Bamberg weiter.

Mit den New Yorker Phantoms Braunschweig treffen die DEUTSCHE BANK SKYLINERS im Halbfinale auf eine Mannschaft, welche schon in der laufenden Saison zu den härtesten Gegner zu zählen war. Das Hinspiel in der Frankfurter Ballsporthalle wurde mit 94:91, das Rückspiel mit 68:67 gewonnen. Beide Spiele waren an Dramatik und Spannung  kaum zu überbieten.

Im zweiten Halbfinale treffen die Artland Dragons auf die Brose Baskets. Sowohl die Halbfinalspiele, als auch das Finale um den Pokal werden LIVE von SPORT1 übertragen. Am Samstag, den 2. April, bestreiten die DEUTSCHE BANK SKYLINERS das erste Halbfinale. Sprungball ist um 16:45 Uhr. Die zweite Halbfinalbegegnung startet um 20:00 Uhr. Am Sonntag, den 3. April, findet das Spiel um Platz 3 um 13:30 Uhr statt, das Finale um 16:45 Uhr.

Im vergangenen Jahr setzten sich die DEUTSCHE BANK SKYLINERS im Halbfinale gegen die Eisbären Bremerhaven durch, bevor man im Finale den Brose Baskets mit 75:76 (32:43) unterlag. „Letzte Saison ist abgehakt und vergessen“, erklärt Sportdirektor Kamil Novak. „Alle vier Teams werden sich als berechtigtes Ziel die Schale und den Pokalsieg vorgenommen haben. Vieles wird von der Tagesfom abhängen. Unser Fokus liegt im Moment voll auf dem Halbfinale.“

Eindrücke von den beiden Spielen gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig finden sich in den Links unten.