Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:93:79Fr 31.05.in KarlsruheBericht
Letztes Spiel:80:92So 02.06.vs KarlsruheBericht

Derek Cooke jr. als bester Rebounder der Liga ausgezeichnet

Nachträgliche große Ehre für FRAPORT SKYLINERS Center Derek Cooke jr.: Mit 8.9 Rebounds pro Spiel ist er von der easyCredit BBL zum besten Rebounder der Liga ausgezeichnet worden.

Stimme zur Meldung

Derek Cooke jr. über…

… die Bedeutung des Awards:

„Diese Auszeichnung bedeutet mir sehr viel, denn sie zeigt, dass Basketball nicht nur aus Punkten besteht oder dass es immer nur um die besten Spieler geht. Die Auszeichnung zeigt, dass es auch immer darum geht, eine Gruppe an Spielern zusammenzuhaben, die ihre Rollen kennen, diese Rollen mit Freude ausfüllen und somit ihren Beitrag für das Team leisten.

… seine Tipps und Tricks, um sich Rebounds zu sichern:

„Das einzige Geheimnis, dass ich kenne ist, dass Rebounding aus 90% Einsatz und 10% Talent besteht. Dazu hilft es natürlich zu wissen, mit welcher Wahrscheinlichkeit der Ball nach einem Fehlwurf vermutlich wo landen wird. Wenn man dieses Verständnis hat, geht es nur noch darum, mit so viel Energie wie möglich nach dem Ball zu gehen.“

… seine Zeit in Frankfurt:

„Meine Zeit in Frankfurt war unglaublich. Ich habe unsere Fans geliebt! Siege oder Niederlagen, sie waren immer für uns da. Auch wenn unsere Situation nicht einfach war und wir alles gegeben haben, um den Abstieg zu vermeiden, konnte ich in unserem Team zeigen, welchen Wert ich für eine Mannschaft haben kann. Es war für mich in meinem Alter eine außerordentliche Wachstumsmöglichkeit und ich kann dem Club, den Fans und der Liga gar nicht genug dafür danken, dass sie mir jetzt noch mal viele Möglichkeiten für meine Zukunft aufgemacht haben.“

Die Saison von Derek Cooke jr.

Die Rebounds waren die gesamte Saison über eine Schwachstelle im Frankfurter Spiel. Die Verpflichtung von Derek Cooke jr. Anfang März war daher mit vollem Fokus auf diese Lücke im System gerichtet.

Und das 2.06 Meter große Kraftpaket räumte unter den Körben in der Tat mächtig ab. Direkt bei seinem ersten Spiel gegen Bonn legte er mit 10 Punkten und 10 Rebounds direkt ein Double-Double auf. In seinen 13 Spielen für die FRAPORT SKYLINERS sollten es am Ende durchschnittlich 9.3 Punkte und 8.9 Rebounds werden.

Dazu begeisterte die Fans immer wieder mit spektakulären und kraftvollen Flugeinlagen, wie Dunkings oder Alley-Oops. Die meiste Begeisterung entfachte er aber vermutlich nach Heimspielen, wenn er mit viel Freude und mindestens genauso viel Einsatz wie auf dem Parkett Autogramm- und Fotowünsche der Fans erfüllte.

Die FRAPORT SKYLINERS gratulieren Derek zur Auszeichnung als bester Rebounder der Liga und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg!