Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 85:81 n.V. Di 11.02. in Oldenburg Bericht
Heimspiel: So 01.03. 15:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets bestellen
Auswärts: Sa 07.03. 18:00 Uhr in Gießen
Heimspiel: Sa 14.03. 18:00 Uhr vs Vechta Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Der TV Alsfeld mit unserem Highflyer Tez

Der Meister zu Gast in der Fraport Arena

Unter der Woche den Meister zu Gast in der Fraport Arena. Vor 3580 Zuschauern unterlagen die FRAPORT SKYLINERS dem Meister aus Bamberg.

Die Nielsen Company mit unserem Maskottchen
Der SSKC Aschaffenburg mit unserem Aufbau Jarred
Die Deutsche Sportförderung
Die U18 des VFL Bad Kreuznach mit Ramon
Die Kolleginnen/en von Ernst & Young mit unserem Center Aziz
Das Meta Quark Haus mit Dunking Kong

Am heutigen Mittwoch wurden unsere Spieler nicht wie gewohnt von unserem Kids-Tunnel begrüßt sondern unsere Cheerleader standen Spalier und begrüßten alle Spieler auf dem Spielfeld.

Trotz der späten Uhrzeit und des Termin unter der Woche, war unsere Courtside-Box sehr gut besetzt.

In der Courtside-Box nahm heute neben der FRANKFURT sport + fun connection, ebenfalls der TV Alsfeld und der SSKC Aschaffenburg Platz. Die Gruppen konnteb die spektakulären Aktionen und die Emotionen hautnah miterleben.
Alle Gruppen haben uns lautstark angefeuert und ein beherztes Spiel mit viel Kampf und einigen Highlights gesehen.

In der Halbzeitpause gab es für all unsere Gruppen in der Courtside-Box noch eine Verlosung mit jeweils zwei glücklichen Gewinnern pro Gruppe.

Das sollte es aber nicht gewesen sein, nach Spielende gab es für unsere Gruppen noch ein Erinnerungsfoto mit einem unserer Spieler auf dem Spielfeld.

Tez Robertson nahm sich nach Spielende noch Zeit für ein Foto mit dem TV Alsfeld und unser Aufbau stand bei den Spielern des SSKC Aschaffenburg hoch im Kurs.

Ebenfalls lautstark aus den Blöcken unterstützen uns die Kolleginnen und Kollegen der Firma Ernst & Young welche gemeinsam das Spiel aus Block S miterleben durften. Als gemeinsamer Abschluss gab es ein großes Gruppenfoto auf dem Spielfeld zusammen mit unserem Center Aziz.
Die U18 des VFL Bad Kreuznachs organisiert von Sven erlebte das Spiel aus Block Q und konnte sich neben einer Halbzeitverlosung noch über ein Gruppenfoto nach Spielende zusammen mit unserem Aufbau Ramon freuen.

Ebenfalls zu Gast in der Fraport Arena war die Deutsche Sporthilfe mit insgesamt 11 Personen, organisiert wurde dies alles von Thomas. Als Highlight dieses Besuchs gab es in der Halbzeitpause eine interne Verlosung und zum Abschluss ein Gruppenfoto mit allen Teilnehmern auf dem Spielfeld. 
Die Kolleginnen und Kollegen der Nielsen Company nahmen unser einmaliges Gruppenangebot ebenfalls in Anspruch. Die Gruppe organisiert von Herrn Zimmermann kam in den Genuss eines spannendes Spiels, einer Verlosung in der Halbzeit und eines Fotos nach Spielende. 

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern und  freuen uns schon wenn wir unsere Gruppen ein weiteres Mal in der Fraport Arena begrüßen können.

Wenn Sie und Ihre Freunde oder Ihre Geburtstagsgruppe einen unvergesslich spannenden Abend erleben möchten, haben wir genau das richtige für Sie. Ob Kids-Tunnel,Courtside-Boxindividueller Gruppenbesuch oder eines
unserer Geburtstagspakete wir haben das Richtige für Sie.

Kontakt und Informationen

Wenn auch Sie Interesse an solch einem Gruppenerlebnis haben, melden Sie sich unter landbeck@skyliners.de oder telefonisch unter der Rufnummer 069-928 876 17. Ich stehe Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Ihr Sven Landbeck.