Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 86:65 Sa 13.11. in Braunschweig Bericht
Letztes Spiel: 78:83 So 21.11. in Würzburg Bericht
Heimspiel: So 05.12. 15:00 Uhr vs Crailsheim Tickets kaufen
Auswärts: Sa 11.12. 18:00 Uhr in Bayreuth

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Danilo Barthel und Tim Ohlbrecht beim Rebound

Danilo Barthel in A2-Bundeskader nominiert – Tim Ohlbrecht im A-Kader

Der DBB (Deutscher Basketball Bund) gab heute die Nominierungen für den A- und den A2-Kader sowie der männlichen U20- und U16-Kader bekannt.

Power Forward Danilo Barthel wurde von Bundestrainer Frank Menz in den A2-Kader nominiert. Der A2-Kader trifft sich vom 25. Juni bis 2. Juli 2012 in der Sportschule Kienbaum bei Berlin.

Aus folgendem Kader werden anschließend Spieler für die FISU 3×3 World Championship vom 7.-18. Juli 2012 in Kragujevac/Serbien nominiert:

Danilo Barthel (FRAPORT SKYLINERS), Anthony Canty (Eisbären Bremerhaven), Oskar Faßler (TBB Trier), Johannes Lischka (EnBW Ludwigsburg), Stefan Schmidt (BBC Bayreuth), Andreas Seiferth (TBB Trier), Nicolai Simon (Walter Tigers Tübingen), Maurice Stuckey (Brose Baskets Bamberg), Jonas Wohlfahrt-Bottermann (Telekom Baskets Bonn), Enosch Wolf (University of Connecticut).

Betreut wird die Mannschaft von Delegationsleiter Dr. Wolfgang Hilgert, Sportdirektor Peter Radegast, Bundestrainer Frank Menz, Co-Trainer Sven Jeglitza, Teambetreuer Christian Berkes und einem Physiotherapeuten.

Danilo Barthel: „Die Nominierung in den A2-Kader bedeutet mir viel. Vor allem, da ich direkt den Sprung von der U20-Nationalmannschaft in den A2-Kader geschafft habe. Ich werde beim Lehrgang alles geben und auch mit unserem Assistant Coach Klaus Perwas habe ich früh angefangen mich nicht nur auf den Lehrgang, sondern auch schon auf die kommende Saison vorzubereiten.“

A-Kader des DBB

Svetislav Pesic, Trainer des A-Kaders des DBB nominierte heute 21 Spieler, darunter auch Tim Ohlbrecht, für den Kurzlehrgang in Kienbaum. Folgende Spieler wurden eingeladen:

Robin Benzing (FC Bayern München), Bastian Doreth (FC Bayern München), Niels Giffey (University of Connecticut), Per Günther (ratiopharm ulm), Steffen Hamann (FC Bayern München), Elias Harris (Gonzaga University), Patrick Heckmann (Boston College), Yassin Idbihi (ALBA Berlin), Jan-Hendrik Jagla (FC Bayern München), Maximilian Kleber (s.Oliver Baskets), Mathis Mönninghoff (Gonzaga University), Philipp Neumann (Brose Baskets Bamberg), Tim Ohlbrecht (FRAPORT SKYLINERS), Tibor Pleiß (Brose Baskets Bamberg), Heiko Schaffartzik (ALBA Berlin), Philipp Schwethelm (FC Bayern München), Lucca Staiger (ALBA Berlin), Karsten Tadda (Brose Baskets Bamberg), Daniel Theis (Spot Up Braunschweig / New Yorker Phantoms Braunschweig), Maik Zirbes (TBB Trier), Philip Zwiener (TBB Trier).

U16-Kader des DBB

Harald Stein, seines Zeichens Leiter der Nachwuchs- und Schulförderung bei den FRAPORT SKYLINERS und zeitgleich U16-Bundestrainer, nominierte heute den U16-Kader. Mit dabei sind mit Armin Musovic und Lennart Okeke zwei Spieler, die beim Kooperationspartner Eintracht Frankfurt auf Korbjagd gehen.

Die Mannschaft wird betreut von Bundestrainer Harald Stein, Co-Trainer Marvin Willoughby, Physiotherapeut Sebastian Gleim und Teammanager Heikel Ben-Meftah und trifft sich zum Auftaktlehrgang vom 25.-28. Mai 2012 in Paderborn.