Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 82:81 So 12.05. vs Gießen Bericht

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Geht ins dritte Jahr - der "Cup ohne Grenzen"

„Cup ohne Grenzen“-Teilnehmerfeld nimmt Formen an

Das Teilnehmerfeld für den dritten „Cup ohne Grenzen“ nimmt konkrete Formen an.

Im Rahmen des gemeinsamen Projekts „Eine Sprache, viele Chancen“ der FRAPORT SKYLINERS und LOTTO Hessen wird dieses Basketballturnier vor dem Heimspiel gegen ratiopharm ulm am Sonntag, den 1. April um 15 Uhr, ausgespielt. Teilnahmeberechtigt waren Organisationen die sich im Themenfeld Migration engagieren.


In diesem Jahr freuen wir uns auf folgende Insitutionen: Das WUS Germany (World University Service aus Wiesbaden wird gleich mit zwei 2 Teams vertreten sein, dazu gesellen sich Mannschaften des Deutschen Olympischen Sportbundes / Deutsche Sportjugend, des Jugendhaus Heideplatz, des Sportkreis Frankfurt e.V., die im Rahmen des  Projekts „BasKIDball“ ohnehin nah am Thema sind und der Sprich! e.V., mit dem seit dieser Saison in Kombination mit FaPrik sehr eng im Rahmen unseres Migranten-Projektes kooperiert wird.