Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 100:83 Sa 19.11. in Bamberg Bericht
Letztes Spiel: 82:97 So 27.11. vs Ulm Bericht
Auswärts: Fr 09.12. 19:00 Uhr in Würzburg
Heimspiel: Sa 17.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

Coach Clinic mit Klaus Perwas

Am 31. Januar findet wieder eine Coach Clinic statt. Diesmal unter der Leitung unseres Co-Trainers Klaus Perwas, der die Themen „Penetration“, „Pitch“ und „Kick-Off“ als Hauptthemen wählte. Anmeldung für die Coach Clinic mit Klaus Perwas ist nicht mehr möglich.


Nächste Coach Clinic am Sonntag, 15.2. mit Harald Stein. Anmeldung unter info@skyliners.de oder per Telefon unter 069/92887610.


Seit wann machen Sie Coach Clinics?


Schon seit 2001 oder 2002, so genau weiß ich das nicht mehr. Aber es dürfte eher 2001 gewesen sein.


Freuen Sie sich auf die Coach Clinic?


Das kann ich nicht so genau sagen. Es macht mir dann, wenn ich dabei bin, schon Spaß. Aber es ist ja auch ein bisschen Pflicht, als ein A -Trainer sein Wissen weiterzugeben. Ich bin in dieser Sache gespalten. Ich freue mich, wenn ich mein Wissen gut weitergebe, aber ich fühle mich eher noch als Schüler und nicht als Lehrer. Ich glaube, ich bin noch nicht ganz bereit, der Lehrer zu sein.


Was ist der Sinn dieser Veranstaltung?



Der Sinn ist, dass man Inhalte an eine große Menge von Leuten weitergibt. Das Wissen, das man als erfahrener Trainer hat. Aber ich bin der Meinung, dass es nicht immer ein „Bestes“ gibt, zum Beispiel beim Individualtraining. Weil es schwierig ist,  etwas zu vermitteln, was genau richtig ist, sage ich immer „Ich mache das so“ und nicht „Man macht das so“. Weil es immer auch andere und vielleicht bessere Methoden gibt.


Was bedeutet „Penetration, Pitch und Kick-Off“?


„Penetration“ bedeutet das Dribbeln zum Korb durch die Zone. Zum Beispiel, wenn man seinen Gegenspieler ausgetrickst hat. „Pitch“ wäre dann dazu ein kurzer, schneller Pass zu einem Mitspieler und „Kick-Off“ ist anstatt des schnellen, kurzen ein langer Pass nach draußen.


Wie viele Teilnehmer waren bei Ihrer letzten Coach Clinic?


Es waren so um die 50 Teilnehmer, aber bei einer DBB-Veranstaltung sind es immer mehr, da man diese Lehrgänge braucht, um eine bestimmte Lizenz zu bekommen, zum Beispiel um 1. Liga A-Jugend zu trainieren.


Wie viele erwarten Sie bei dieser Coach Clinic?


Das ist am Anfang fasst unmöglich zu sagen. Ich lasse das einfach auf mich zu kommen.


Wird es weitere Coach Clinics unter Ihrer Leitung geben?


Auf jeden Fall, denn es ist ja sozusagen meine Pflicht als A-Trainer.


Soviel zur Theorie, der praktische Teil der Coach Clinic wird am 15. Februar vor dem Heimspiel gegen Ulm stattfinden.