Zum Hauptinhalt springen
Heimspiel: Fr 02.09. 00:00 Uhr vs Trier Tickets kaufen
Heimspiel: Sa 10.09. 00:00 Uhr vs Bonn Tickets kaufen

Brancou Badio wechselt zu BAXI Manresa

FRAPORT SKYLINERS Guard Brancou Badio wechselt für eine Ablöse zum ACB-Club und Basketball Champions League-Vizemeister BAXI Manresa.

Stimmen zur Meldung

Yannick Binas (Geschäftsführer, FRAPORT SKYLINERS): „Nach dem Ende der vergangenen Saison kam Brancou auf uns zu, mit dem Wunsch, sich seinen Traum von der ACB mit einer Leihe nach Manresa zu erfüllen. Jetzt hat sich daraus für ihn auch die Möglichkeit eines dauerhaften Wechsels ergeben, den wir ihm ermöglichen wollten und gegen Zahlung einer entsprechenden Ablöse zugestimmt haben. Wir danken einem tollen Spieler und Menschen und wünschen alles Gute beim Erfüllen seines ACB-Traums. Auf seiner Position werden wir uns zu gegebener Zeit noch verstärken.“

Brancou Badio: "Ich möchte mich bei den FRAPORT SKYLINERS Fans bedanken. Es war mir ein Vergnügen vor euch zu spielen. Ich weiß wir hatten ein schwieriges Jahr aber ich bin froh, dass das Team in der easyCredit BBL bleiben wird. Die Organisation und die Fans haben sich das verdient. Viel Glück für die Zukunft!"

Höre hierzu auch die neue >> Podcast-Folge mit Headcoach Geert Hammink << und den Transferplänen der nächsten Wochen

Weitere Informationen zur Meldung

Badio wechselte vor der vergangenen Saison 2021/22 aus Barcelona zu den FRAPORT SKYLINERS. Für den spanischen Topclub lief er vorrangig in der zweiten Mannschaft auf (10.9 Pkt, 3.8 Reb), hatte aber auch acht Einsätze in der ersten Liga ACB und zwei in der Euroleague.

Für die FRAPORT SKYLINERS erzielte der 1.88 Meter große Guard in 22 Spielen 10.6 Punkte, 2.9 Assists und 2.3 Rebounds.

Schon nach dem Ende der easyCredit BBL-Saison 2021/22 spielte der Senegalese noch in Spanien für Manresa in den ACB-Playoffs und kam in vier Spielen auf 4.5 Punkte.

Die FRAPORT SKYLINERS bedanken sich bei Brancou für seinen Einsatz und seine Leistungen und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!