Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 82:90 Sa 07.03. in Gießen Bericht

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Benefiz-Gala zugunsten „Basketball macht Schule“ mit neuem Termin / Company Cup powered by WISAG wird vorerst nicht stattfinden

Die FRAPORT SKYLINERS werden ihre beiden größten Veranstaltungen abseits des easyCredit BBL-Parketts vorerst nicht wie ursprünglich geplant durchführen. Ein vorläufig neuer Termin für die Benefiz-Gala ist mit dem 12. September 2020 bereits gefunden, offen ist noch die Durchführung des beliebten Firmenturniers.

Benefiz-Gala zugunsten von „Basketball macht Schule“

Schweren Herzens muss die zehnte Benefiz-Gala zugunsten des Schul- und Jugendprojektes „Basketball macht Schule“ vorerst verschoben werden. Nach einem Beschluss der Landesregierung nach einer Sonder-Kabinettssitzung zur Bekämpfung der Coronaviruskrise sind Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern aktuell verboten. Die Verantwortlichen auf Seiten der Frankfurter Basketballer einigten sich darauf, die Veranstaltung zum Schutze der Teilnehmer und Beteiligten auf einen neuen Termin (12. September 2020) zu verschieben. Nichtsdestotrotz bedeutet die Absage ein großes finanzielles Risiko für den gemeinnützigen FRAPORT SKYLINERS e.V. sowie das mehrfach ausgezeichnete Projekt, in dessen Rahmen wöchentlich 3.000 Kinder in Schul-AGs mit Basketball in Bewegung versetzt werden.

Harald Bründlinger, Geschäftsleiter des FRAPORT SKYLINERS e.V.: „Die letzten Tage waren und sind für uns alle extrem turbulent. Im Sinne der Kinder, die im Rahmen von `Basketball macht Schule´ wöchentlich mit Basketball begeistert und bewegt werden, hatten wir bis zuletzt gehofft, dass die Jubiläumsgala stattfinden kann. Aufgrund der neuen Rahmenbedingungen sind wir aber zu einer Verschiebung gezwungen, da gibt es kein ´Wenn´ und kein `Aber´. Ich freue mich sehr, dass es uns so schnell gelungen ist, mit dem 12. September 2020 einen neuen Termin gefunden zu haben. Aufgrund der immensen Bedeutung der Gala für uns als Verein hoffen und bitten wir darum, dass unsere Partner, AG-Paten und Spender ihre großartige Unterstützung auch unabhängig vom Stattfinden der Gala beibehalten werden, sodass wir gemeinsam auch künftig tausende Kinder im Rhein-Main-Gebiet bewegen können.“

Über „Basketball macht Schule“

"Basketball macht Schule" ("BMS") ist die Kinder- und Jugendinitiative des FRAPORT SKYLINERS e.V.. Anhand der thematischen Säulen Bewegung, Ernährung und Integration machen wir die Kinder der Region ein Stück gesünder und eröffnen Ihnen neue Perspektiven. In bis zu 140 wöchentlichen Schul-AGs werden über 3.000 Kinder bewegt, dazu gibt es unter anderem Ernährungsfortbildungen in Kooperation mit der Sarah Wiener Stiftung, Tagesevents in Schulen (School Clinics & Ball Days) sowie Lehrer- & Trainer-Fortbildungen. Die offiziellen Förderer Fraport AG, WISAG, infraserv Höchst und die SKYLINERS GmbH ermöglichen gemeinsam mit den Schul-AG-Paten und dem Erlös der Benefiz-Gala dieses wichtige Entwicklungsprojekt für Kinder in der Region.

Company Cup powered by WISAG

Die 17. Auflage des traditionellen FRAPORT SKYLINERS Company Cup powered by WISAG wird aufgrund der aktuellen Geschehnisse nicht wie angedacht am 04. April 2020 stattfinden können. Die Verantwortlichen der FRAPORT SKYLINERS und des strategischen Partners WISAG haben sich gemeinsam dazu entschieden, das beliebte Firmenturnier in der aktuellen Situation der weltweiten Corona-Pandemie abzusagen. Der Plan ist, das Turnier zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr stattfinden zu lassen.

Alle angemeldeten Teams erhalten zeitnah ihre Teilnahmegebühr zurück.

Yannick Binas, Leiter Vertrieb FRAPORT SKYLINERS: „Am vergangenen Donnerstag haben die Vertreter der easyCredit BBL entschieden, dass die Bundesliga-Saison bis auf weiteres aussetzen wird. Bei den Empfehlungen und Vorgaben der Behörden zur Eindämmung des Virus ist leider auch die Durchführung eines solchen Basketball-Turniers für unseren Partner WISAG und uns aktuell nicht sinnvoll darstellbar. Wir hoffen sehr, dass wir das Turnier bald nachholen und zeitnah einen neuen Termin verkünden können, sobald sich die Situation wieder ein wenig beruhigt hat.“

Rückfragen rund um das Firmenturnier richten sich bitte per Mail an companycup@skyliners.de