Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 86:70 Sa 24.10. vs Gießen Bericht
Letztes Spiel: 80:89 So 25.10. in Vechta Bericht
Auswärts: So 08.11. 15:00 Uhr in Berlin
Heimspiel: So 15.11. 15:00 Uhr vs München Tickets kaufen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Danilo gegen Bonn - da kann es schon mal scheppern im Gebälk

Ansichten zweier Media Manager

Jörg aus Bonn und Thomas, zwei Media Manager-Kollegen die sich schätzen und mögen (zumindest behaupten sie das in aller Öffentlichkeit immer wieder) haben sich vor dem Auswärtsspiel gegen Bonn per Chatprogramm ein wenig über die anstehende Partie ausgelassen. Fakten und warme Worte satt...

TELEKOM BASKETS Joerg: Thomas, mein Freund. Ich schreibe gerade ein paar Fakten für's Spiel zusammen. Ich muss gestehen: Das wird ein Leckerbissen, am Sonntag.

FRAPORT SKYLINERS Thomas: Absolut! Leckerbissen trifft es ganz gut!! Wobei... Konsti ist gerade mit ner Bissverletzung am Ellenbogen beschäftigt... Was hast du denn für Fakten zusammengetragen? Ich weiß ja, dass du da immer sehr akribisch bist...

TELEKOM BASKETS Joerg: Bissverletzung? Damm, bei euch muss es im Training ja mächtig abgehen... Die schönen Dinge zuerst: Wir haben seit 2005 in der Liga kein Heimspiel mehr gegen euch verloren ... noch Fragen?

FRAPORT SKYLINERS Thomas: Naja... die Jungs geben halt immer alles: Im Training, im Spiel, bei PR-Terminen ;) Keine Fragen, nur die Gewissheit, dass jede Serie mal ein Ende findet. Ist das alles? Da hätte ich noch was anzubieten...

TELEKOM BASKETS Joerg: Immer her damit. Gegenfeuer ist immer erwünscht.

FRAPORT SKYLINERS Thomas: Es gibt wohl keine Paarung in der Beko BBL, die spannender zugeht, als Frankfurt gegen Bonn... 41 bisherige Begegnungen... Eine Bilanz von 21:20 zu euren Gunsten UND ein Korbverhältnis von 3091:3090... Rate mal, was mein Tipp für Sonntag ist ;)

TELEKOM BASKETS Joerg: +5 für Bonn ... zu nett von dir, hehe. Das bestätigt aber mein Bauchgefühl, das ich jedes Mal vor Spielen gegen euch habe. Da passiert immer irgendwas verrücktes. Die einzige Konstante in den jüngsten Spielen zwischen BN und FFM ist doch, dass Danilo regelmäßig für Postermaterial sorgt.

FRAPORT SKYLINERS Thomas: Muhahaha... Ich wollte dir ja einen Ausdruck des Slams gegen Ewing und WoBo zuschicken. Hast du dafür schon ein schickes Plätzchen freigeräumt? Und nur der Vollständigkeit halber: 70:71 für uns!

TELEKOM BASKETS Joerg: Ich mag Danilo wirklich sehr, nicht erst seit seinem ersten Auftritt im Telekom Dome als NBBL-Allstar 2010.

FRAPORT SKYLINERS Thomas: Wir haben jetzt so viele knappe Dinger verloren, da wird es einfach mal Zeit, dass wir eins davon gewinnen... Zu Danilo: Prächtige Entwicklung, die auf harter und gezielter Arbeit aufbaut. Der Junge hat im Sommer richtig gut gearbeitet!!

TELEKOM BASKETS Joerg: Apropos: Danilo. Er und Johannes sind die einzigen, die bei euch alle Spiele mitgemacht haben. Das ist neben all den nackten Zahlen was Punkte, Rebounds und Minuten die meiner Meinung nach beeindruckendste Statistik. Bin gespannt, wie er und Tony Gaffney sich gegenseitig aus dem Spiel zu nehmen versuchen werden. Tony brennt, so viel ist schonmal sicher. Immerhin müssen wir nach vier Pleiten in Serie auch mal wieder was reißen.

FRAPORT SKYLINERS Thomas: Bei dem Verletzungspech welches wir momentan haben, ist das wirklich ein guter Fakt! Da sieht es ja bei euch ein wenig anders aus: Alle Leistungsträger immer an Bord zu haben - WOW! Danilo und Joe machen diese Saison wirklich Spaß! Das Duell gegen Tony sehe ich da auch ganz weit vorne, wobei man da auch ganz klar Dane noch ins Rennen werfen muss, genau wie bei euch Jamel. Ich glaube ja persönlich, dass wir euch genau da treffen müssen: Unter den Körben. Leg noch Aziz mit oben drauf und wir haben ne stattliche Big-Men-Rotation. Und eins ist klar: Eine Niederlagenserie wird zu Ende gehen... Unsere ist länger, als werdet ihr gute Gastgeber sein, oder?

TELEKOM BASKETS Joerg: Geh mir mit unserer Heimbilanz weg. Von den ersten zwölf Teams in der Tabelle hat nur eines eine negative Heimbilanz ... hier, das sind dann wohl wir. Waren zwar auch einige bitter-knappe Dinger dabei, aber trotzdem muss da mehr kommen. Wenn ihr meint, uns am Brett attackieren zu müssen, gehen wir eben über die Guards. Ach ne, warte, da reicht schon einer: Mr. Ryan Brooks! Ich brauche ja nicht erwähnen, dass er im Hinspiel Topscorer war, hehe.

FRAPORT SKYLINERS Thomas: Doppeltes Autsch. Ryan finde ich persönlich ja immer sehr stark. Nur dieses magenta... irgendwie stand ihm unser blau besser ;) Was ist da eigentlich los bei euch? Eure Fans machen immer ordentlich Rabbatz, die Halle ist schnuckelig, die Körbe hängen wie überall 3.05m... Naja, werden wir am Sonntag ja sehen, was so los ist... Eure "kleine" Riege ist schon groß: Ryan, Jared, Veikalas - da schnalzen bestimmt auch ganz andere Team mit der Zunge, wenn man das so sieht. Hätte gerne gesehen, wie sich unser Andy und Jarred da geschlagen hätten. Leider beide momentan verletzt. Deswegen auch die Überschrift in unserem Vorbericht: Defense makes offense. Mal ne andere Frage: Habt ihr eigentlich Office-intern Wetten laufen, wie viele Alley-Oops es zwischen Jared und Tony gibt?

TELEKOM BASKETS Joerg: Na ja, wir hatten aber auch schon ein paar Hochkaräter hier: München, Bamberg, Artland, Würzburg damals mit neuem Trainer, Ulm ... umso ärgerlicher, gegen die Enten (64:71) und Ulm (90:92) nur knapp zu verlieren. Die beiden kriegen klare Anweisungen aus der Presseabteilung- Immerhin schreibt sich der Spielbericht deutlich leichter, wenn's ein paar Mal scheppert. Was nicht unwahrscheinlich ist, da wir ... Obacht ... mit 7,2 Steaks pro Spiel die meisten Ballgewinne der Liga haben.

FRAPORT SKYLINERS Thomas: Haha... Das gleiche habe ich Danilo gesagt... Er freut sich auf die Korbanlagen in Bonn ;)

TELEKOM BASKETS Joerg: Das ist übrigens mein geheimer Schlüssel zum Spiel: Wir klauen die meisten Bälle, ihr habt die zweitmeisten Turnover (16,3).

FRAPORT SKYLINERS Thomas: Bin kein großer Freund der Steal-Statistik. Da ist mir häufig zu viel Zocken mit drin. Interessanter wäre doch, wie viele Punkte man kassiert, weil jemand nach dem Ball geht, ihn aber nicht bekommt und dann... klingeling... zwei einfache Punkte. Die Turnover müssen wir reduzieren, absolut! In den letzten Spielen wurde unsere Reboundarbeit dafür immer besser. Hier müssen wir ansetzen. Wie gesagt: Unter den Körben könnten wir euch knacken... Schönspielen ist nicht mit uns, wir sind eher dieser grit´n´grind Typ als Mannschaft.

TELEKOM BASKETS Joerg: Hatte ich neulich eine Diskussion mit Tony drüber. Meine These: Wir sind da etwas zu weich.

FRAPORT SKYLINERS Thomas: Hmm. Kann sein - möchte ich nicht beurteilen. Dadurch, dass ihr so schnell spielen könnt, fällt das gar nicht so sehr auf. Jared in der Mitte, Tony rechts, Ryan links und Benas als Trailer auf dem Flügel... Fastbreak-Terror vom Feinsten. Da müssen wir aufpassen! Gordie hat vor der Partie gesagt: "Wir müssen Wege finden, mehr Punkte zu erzielen. Wir wollen mehr Punkte aus unserer Verteidigung heraus erspielen." könnte also ein munteres Spielchen werden. Quantez ist da unser Antreiber: Der holt den Rebound, legt sich selber windschnittig tiefer, ist in einem Augenblick auf der anderen Seite und macht so unser Spiel schnell. Er gegen Ryan... Sicher eines der besten Duelle der Liga auf der Undersized-Small-Forward-Position. Zudem sich die beiden ja ganz gut kennen!

TELEKOM BASKETS Joerg: Tez bringt da wirklich einige Qualitäten mit, vor denen man sich hüten muss. Ab ans Brett ... und dann selbst finishen oder auf den Nebenmann ablegen. Coach Fischer meinte über schon, dass man euch auch nicht rennen lassen darf, da besonders die Big Men ziemlich mobil sind. Viel wird wahrscheinlich davon abhängen, wer wem wie früh auf den Füßen steht. Damit haben wir den Freunden aus der bajuwarischen Landeshauptstadt letzte Woche zu Beginn den Zahn gezogen - auch wenn es hinten raus gekippt ist.

FRAPORT SKYLINERS Thomas: Hab das Spiel gesehen. Ihr habt euch gut verkauft, ohne Frage. Was ist das Fazit bis hierhin? Es wird ein tolles Spiel, vermutlich recht schnell und am Ende gewinnen wir mit einem dank Dunking von Danilo gegen wen immer ihr unter den Korb stellt? Deal?

TELEKOM BASKETS Joerg: Den Dünk gebe ich dir, auch gerne zwei ... ich bin da Fan. Von jungen Deutschen sowieso. Von daher können eure Youngster allesamt gern auftrumpfen. Allerdings laufe ich dann sicher wieder Gefahr, mich bei der lokalen Presse unbeliebt zu machen, hehe. Whatever ... die Highlights gehen an euch, aber am Ende gibt unser Backcourt den Ausschlag zu unseren Gunsten aus. Die Großen werden sich irgendwie egalisieren. Aber ich sehe keinen Grund, warum Brooks, Jordan und Veikalas sich nicht entfalten sollten. Ergo: +5 Bonn.

FRAPORT SKYLINERS Thomas: +5, +1 - auf jeden Fall wird es spannend und recht wahrscheinlich spektakulär... Basketballerherz, was willst du mehr :) Nen Livestream vielleicht ;) Oder noch lieber: Ne SPORT1 Übertragung...

TELEKOM BASKETS Joerg: Ich rufe direkt mal in Köln an, um das in die Wege zu leiten, hehe. Und nochwas: Verlierer zahlt beim nächsten PR-Workshop ein Malzbier!

FRAPORT SKYLINERS Thomas: Guter Plan! Hand drauf!