Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 100:83 Sa 19.11. in Bamberg Bericht
Letztes Spiel: 82:97 So 27.11. vs Ulm Bericht
Auswärts: Fr 09.12. 19:00 Uhr in Würzburg
Heimspiel: Sa 17.12. 18:00 Uhr vs Ludwigsburg Tickets kaufen

Am Sonntag Heimspiel gegen Tübingen – Tübingen? Da war doch was…

Die FRAPORT SKYLINERS empfangen am kommenden Sonntag, den 29. Januar, die WALTER Tigers Tübingen in der Frankfurter Fraport Arena. Um 15:30 Uhr beginnt die Partie mit der ganz eigenen Geschichte…




Das Hinspiel


Wenn das Video zu einem Wurf auf Platz eins der wöchentlichen Top10 bei www.telekombasketball.de gewählt wird, auf der vereinseigenen Facebook-Seite zu den erfolgreichsten Beiträgen der Saison wird und der Gegner im Anschluss von „Schockstarre“ spricht, dann ist klar, dass die Geschichte des Hinspiels im Grunde schnell erzählt ist. Eine furiose Partie findet ihr fulminantes Finale in den Schlusssekunden: Tübingen führt 1.5 Sekunden vor Ende des Spiels nach Freiwürfen mit einem Punkt. Der Ball im letzten Frankfurter Angriff geht zu AJ English, der setzt den Ball hinter der Dreipunktelinie einmal auf, springt gegen zwei Gegenspieler ab, der Ball beschreibt eine hohe Flugkurve und landet mit Ablauf der Spieluhr butterweich im Netz – 81:83 Auswärtssieg, Frankfurter Jubel auf dem Feld und in den sozialen Netzwerken.

<iframe width="608" frameborder="0" height="342" allowfullscreen="true" allowtransparency="true" scrolling="no" style="border:none;overflow:hidden" src="https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FFRAPORTSKYLINERS%2Fvideos%2F10154685421391259%2F&amp;show_text=0&amp;width=560"></iframe>



Die Ausgangslage


Während die FRAPORT SKYLINERS das Ziel verfolgen, weiter oben anzugreifen und den Anschluss an die Playoff-Plätze wahren wollen, gilt es für die Tübinger, im Kampf um den Klassenverbleib Punkte zu sammeln. Die Frankfurter stehen mit sieben Siegen und elf Niederlagen auf dem elften Tabellenrang. Die kommenden Gäste sind mit nur drei Siegen und 15 Niederlagen auf Platz 16 zu finden.


Über die WALTER Tigers Tübingen


Acht Niederlagen in Serie mussten zuletzt hingenommen werden – ein Lauf, den Tübingen so sicher nicht weiter ausbauen will. Dabei besitzt das Team von Trainer Tyron McCoy  zahlreiche wirkungsvolle Spieler in seinen Reihen. Voll eingeschlagen nach seiner Verletzungspause (Schulter) ist Flügelspieler Stanton Kidd, der das Team mit 13.8 Punkten in dieser Kategorie anführt und zudem fünf Rebounds pro Partie abgreift. Gerade aus der Distanz beweist er mit 45% Wurfquote ein sicheres Händchen. Im Hinspiel war allerdings Davion Berry mit 20 Punkten erfolgreichster Tiger. 12.7 Punkte sind es beim US-Amerikaner im Schnitt. Ein klares Profil besitzen zudem Aufbauspieler Jared Jordan, der mit 8.7 Assists pro Partie erneut die easyCredit BBL anführt und selber 9.6 Punkte beisteuert. Unter den Körben ackert Gary McGhee für 8.9 Punkte und 7.3 Rebounds.



Über die FRAPORT SKYLINERS


Der letzte Sieg gegen Ironi Nahariya katapultiert die FRAPORT SKYLINERS nicht nur in die Pre-Playoffs der Basketball Champions League, sondern sollte auch einiges an neuer Energie freigesetzt haben. Gerade in der zweiten Halbzeit überzeugte das Team von Gordon Herbert auf ganzer Linie, verteidigte intensiv und spielte effektiv im Angriff. Die Neuzugänge AJ English (15.7 Pkt) und Shawn Huff (12.0 Pkt, 4.0 Reb) zeigen sich bestens integriert, Aufbauspieler Kwame Vaughn (11.6 Pkt, 4.5 Ass) konnte zuletzt eine deutlich aufsteigende Form präsentieren und Sonderlob gab es nach dem letzten Spiel für Niklas Kiel (5.1 Pkt) und Max Merz (2.0 Pkt, 1.4 Ass) für ihren guten Einsatz. Und dann sind da auch noch die beiden Allzweckwaffen Quantez Robertson (9.2 Pkt, 5.8 Reb, 2.4 Stl) und Shavon Shields (14.1 Pkt, 5.4 Reb), die auf unterschiedlichste Art und Weise Einfluss auf das Spielgeschehen nehmen können.


Die nächsten Spieltermine

  • HEIMSPIEL: Sonntag, 29.01.2017, um 15.30 Uhr gegen Tübingen
  • Samstag, 04.02.2017, um 20.30 Uhr in München
  • HEIMSPIEL: Samstag, 12.02.2017, um 18 Uhr gegen Bamberg

Tickets für die Heimspiele sind erhältlich unter www.fraport-skyliners.de/tickets oder Tel. 069-92887619.