Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 82:90 Sa 07.03. in Gießen Bericht

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Allstar Day 2003 - Das Rookie Game

Team Sud der Rookies Das "die jungen Wilden" einen bleibenden Eindruck hinterlassen wollten, merkte man von Beginn an. Allen voran Alex King unseres Kooperationspartners Eintracht Frankfurt, der den ersten Angriff des Süd-Teams mit einem Alley-Oop-Dunk abschloss.

Gleich 4 weitere Spieler von Kooperationspartner waren ebenfalls im Süd-Team vertreten: Alexander Albrecht (Eintracht Frankfurt), Sebastian Barth und Malte Laaß (beide TV Langen), sowie Sebastian Adeberg (ASC Theresianum Mainz). Alle fünf bekamen reichlich Einsatzzeit, die Alexander Albrecht mit 15 Punkten bei 7/10 verwandelten Würfen und 9 Rebounds am effektivsten zu nutzen verstand.

Sah es anfangs (39:26 zur Halbzeit) noch nach einem klaren Sieg für den Süden aus, kämpfte sich der Norden in der zweiten Halbzeit zurück ins Spiel und gewann am Ende das Rookie-Game knapp mit 67:72 (Statistik des Spiels).

v.l.n.r.: Alexander Albrecht, Sebastian Barth, Alex King, Malte Laa?, Sebastian Adeberg, sowie Rudolf Walther vom Hessischen Basketball Verband