Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 70:81 Fr 29.04. in Crailsheim Bericht
Letztes Spiel: 82:70 So 01.05. vs Bayreuth Bericht

"Alle anders - alle gleich"

(Freitag, 17. März 2006 von Marc Rybicki)


Als Wegbereiter für die "Internationale Woche gegen Rassimus" (18.-26. März) haben sich die DEUTSCHE BANK SKYLINERS bei ihren School Clinics in der Frankfurter Liebigschule und der Adolf-Reichwein-Schule gegen Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung von Minderheiten stark gemacht.


Co-Trainerin Daphne Bouzikou, selbst Tochter griechischer Eltern, erklärte den Schülerinnen und Schülern nicht nur die Techniken des Basketballs, sondern auch die Philosophie hinter dem Sport.


Daphne Bouzikou: "Nur als Team können wir erfolgreich sein. Dabei spielt es keine Rolle, welche Hautfarbe, Nationalität oder Religion unser Mitspieler hat. Wichtig ist, dass wir zusammenhalten und gemeinsam für unsere Ziele kämpfen."


Mit ihrer Unterstützung der "Internationalen Woche gegen Rassismus" machen die DEUTSCHE BANK SKYLINERS deutlich, dass sie Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus in allen seinen Erscheinungsformen entschlossen entgegentreten.


Die "Internationale Woche gegen Rassismus" wird vom interkulturellen Rat in Deutschland organisiert.