Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 87:53 Di 15.10. in Berlin Bericht
Heimspiel: Sa 19.10. 18:00 Uhr vs Hamburg Tickets bestellen
Auswärts: So 27.10. 18:00 Uhr in Ulm
Heimspiel: Sa 02.11. 18:00 Uhr vs Bayreuth Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

80:63 - Niederlage zum Saisonauftakt

Die FRAPORT SKYLINERS Juniors starten zum Saisonauftakt 2019/2020 mit einer Niederlage und verlieren ersatzgeschwächt bei den depant GIESSEN 46ers Rackelos mit 80:63. Topscorer wird Neuzugang Bruno Vrcic mit 17 Punkten.

Das Wichtigste auf einen Blick

Topperformer FRAPORT SKYLINERS Juniors

Punkte: Bruno Vrcic (17 Punkte)
Rebounds: Alvin Onyia (5 Rebounds)
Assists: Bruno Vrcic (3 Assists)

Die Viertel in der Übersicht: 20:23 - 23:13 - 20:11 - 17:16

Zur gesamten Statistik (Link wird nachgereicht sobald die Statistiken Online bereit stehen)

Stimmen zum Spiel

Miran Cumurija (Headcoach FRAPORT SKYLINERS Juniors): "Als Mannschaft haben wir an diesem Abend unser Bestes gegeben. Besonders im ersten Viertel konnten wir das Spiel ausgeglichen gestalten. Im weiteren Verlauf haben wir es aber nicht mehr geschafft genug Stopps in der Verteidigung zu generieren, die es uns erlaubt hätten im Spiel zu bleiben. Vor allem zum Ende des zweiten Viertels konnte das Team aus Gießen davon profitieren und den Abstand vergrößern. In der zweiten Halbzeit haben wir es dann nicht mehr geschafft ins Spiel zurück zu kommen. Wir arbeiten nun weiter an unserer Kommunikation in der Defensive und freuen uns auf das erste Heimspiel in Basketball City Mainhattan."

Spielverlauf

Zum Saisonauftakt kommt es direkt zum kleinen Hessenderby der depant GIESSEN 46ers Rackelos, die die FRAPORT SKYLINERS Juniors in der Sporthalle Gießen Ost empfangen.

Ersatzgeschwächt gehen die jungen Frankfurter mit einem dezimierten Kader in das erste Saisonspiel. Nichtsdestotrotz können sie das Spiel vor allem im ersten Viertel ausgeglichen gestalten und sogar mit einer Führung in die erste Pause gehen - 20:23. Besonders die Frankfurter Bigmen um Kapitän Cosmo Grühn und Aaron Kayser setzen sich ein ums andere Mal unter dem Korb durch.
In Viertel zwei sind es die Rackelos, die vor heimischem Publikum dem Spiel ihren Stempel aufdrücken und durch einen Run kurz vor der Halbzeitpause das Spiel drehen - 43:36.

In Halbzeit Nummer zwei macht sich der ausgedünnte Kader der FRAPORT SKYLINERS Juniors bemerkbar. Mit viel Energie versuchen sie den Rückstand zu verkürzen, sind aber vor allem in der Defensive immer wieder einen Tick zu spät, so dass bald ein zweistelliger Rückstand von der Anzeigetafel leuchtet - 63:47.
Im Abschlussviertel sind Topscorer Bruno Vrcic (17 Punkte) und der Frankfurter Leistungsnachwuchs in der Lage das Spiel noch einmal ausgeglichen zu gestalten. Um die Punkte im Hessenderby nach Frankfurt zu entführen reicht es dann aber nicht mehr.

Endstand in der Sporthalle Gießen Ost: depant GIESSEN 46ers Rackelos 80:63 FRAPORT SKYLINERS Juniors

Für die FRAPORT SKYLINERS Juniors spielten: Jordan Samare (4 Rebounds), Tobias Jahn (6 Punkte, 4 Rebounds), Alvin Onyia (11, 5), Leon Püllen (2 Rebounds), Bruno Vrcic (17 Punkte, 4 Rebounds, 3 Assists), Aaron Kayser (4, 4), Cosmo Grühn (12, 4), Erik Brummert, Konstantin Schubert (11, 2), Frederik Fischbach (2)

Nächstes ProB-Heimspiel: Sa, 28.09.2019 um 18:00 Uhr gegen Baunach Young Pikes in Basketball City Mainhattan

Nächstes NBBL-Heimspiel: So, 13.10.2019 um 13:00 Uhr gegen FC Bayern Basketball in Basketball City Mainhattan