Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 74:73 Mi 13.02. in Bamberg Bericht
Heimspiel: Sa 02.03. 18:00 Uhr vs Berlin Tickets bestellen
Auswärts: Sa 09.03. 18:00 Uhr in Göttingen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

74:68 - Zweiter Sieg im zweiten Spiel. FRAPORT SKYLINERS Juniors gewinnen gegen Würzburg

Auch im zweiten Spiel auf dem eigenen Parkett in Basketball City Mainhattan gewinnen die FRAPORT SKYLINERS Juniors und holen damit den zweiten Sieg im zweiten Spiel der noch jungen Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Topscorer wird erneut Elijah Clarance mit 17 Punkten.

Das Wichtigste auf einen Blick

Topperformer FRAPORT SKYLINERS Juniors

Punkte: Elijah Clarance (17 Punkte)
Rebounds: Richard Freudenberg & Armin Trtovac (6 Rebounds)
Assists: Garai Zeeb (6 Assists)

Die Viertel in der Übersicht: 24:15 - 17:18- 16:19 - 17:16

Stimme zum Spiel

Sebastian Gleim (Headcoach FRAPORT SKYLINERS Juniors): "Wir haben heute ein gutes erstes Viertel gespielt. Offensiv ist uns einiges gelungen, was wir uns vorgenommen haben. Wir haben es allerdings nicht geschafft, mit dem richtigen Schwung weiter zu spielen und haben uns das Leben selber schwer gemacht. Defensiv haben wir ohne Grund einen Gang runter geschaltet. Das darf nicht unser Anspruch sein. Wir sind mit zwei Siegen in die Saison gestartet, dass sollte uns viel Sicherheit für die kommenden Aufgaben geben."

Spielverlauf

Garai Zeeb, Richard Freudenberg, Cosmo Grühn, Jules Dang Akodo und Maximilian Begue werden von Headcoach Sebastian Gleim bei der Heimpremiere in der BARMER 2. Basketball Bundesliga auf das Parkett von Basketball City Mainhattan geschickt. Garai Zeeb, der am Vortag noch mit dem easyCredit BBL-Team der FRAPORT SKYLINERS bei den MHP Riesen in Ludwigsburg unterwegs war, markiert die ersten Zähler unter eigenem Dach in der neuen Saison (2:0). Durch einen 10:0-Lauf setzen sich die Hausherren erstmals zweistellig ab (15:5) und gehen mit einer 9-Punkte-Führung in die erste Viertelpause (24:15).

Zu Beginn des zweiten Viertels kontrolliert der Frankfurter Leistungsnachwuchs weiterhin das Geschehen auf dem Feld und kann seine Führung zunächst weiter ausbauen (29:15). Während sich das Würzburger-Team von Headcoach Eric Detlev an seiner alten Wirkungsstätte immer besser zurecht findet, verlieren die jungen Frankfurter ihren Faden, so dass sich das zweite Viertel ausgeglichen gestaltet. Juniors Headcoach Sebastian Gleim reagiert mit Auszeiten, um seine Mannschaft neu einzustellen. Die Führung können die Hausherren behaupten und gehen mit einer 41:33-Führung in die Halbzeitpause.

Eric Detlev, der in Basketball City Mainhattan, vermutlich etwas ungewohnt, aus der Gästekabine kommt, scheint die richtigen Worte gefunden zu haben. Seine Mannschaft startet mit einem 6:0-Lauf in die zweite Halbzeit (43:39) und kann sich mit fünf weiteren Punkten in Folge die Führüng erkämpfen (43:44). Über 45:45 wirft die Mannschaft vom Main noch mal alles in die Waagschale, um die Kontrolle über das Spiel zuückzugewinnen. Es bleibt weiter spannend, aber das Team um die Neuzugänge Elijah Clarance, JT Roach und Aaron Kayser behält die Nerven und damit auch die Führung (57:52).

Im Abschlussabschnitt schaffen es die Würzburger, um ihren Topscorer Dexter Sienko, den Vorsprung der Frankfurter immer wieder zu verkürzen, aber schaffen es nicht die Führung zu übernehmen. Bis zum Ende des Spiels gelingt es den FRAPORT SKYLINERS Juniors ihren Vorsprung zu verteidigen und die zwei Punkte in Frankfurt zu behalten. Endstand: 74:68. Zwei Siege in zwei Spielen!


Für die FRAPORT SKYLINERS Juniors spielten: Jules Dang Akodo (10 Punkte), Maximilian Begue, Elijah Clarance (17), Richard Freudenberg (11, 6 Rebounds), Cosmo Grühn (3), Tobias Jahn (dnp), Aaron Kayser (2), JT Roach (2), Calvin Schaum (5), Konstantin Schubert (10), Armin Trtovac (7, 6), Garai Zeeb (7, 6 Assists)

Nächstes ProB-Heimspiel: So, 07.10.2018 um 18:00 Uhr gegen Depan GIESSEN 46ers Rackelos in Basketball City Mainhattan

Nächstes NBBL-Heimspiel: Sa, 13.10.2018 um 13:00 Uhr gegen Baskets Juniors in Basketball City Mainhattan