Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 74:87 Sa 18.01. vs Oldenburg Bericht
Auswärts: So 26.01. 15:00 Uhr in Vechta
Auswärts: So 02.02. 15:00 Uhr in Bamberg
Heimspiel: So 09.02. 15:00 Uhr vs Crailsheim Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

64:91 - Juniors unterliegen Elchingen

In der BARMER 2. Basketball Bundesliga mussten sich die FRAPORT SKYLINERS Juniors im letzten Spiel des Jahres beim Tabellenführer Elchingen mit 64:91 geschlagen geben. Topscorer in der Brühlhalle Elchingen wurde Bruno Vrcic mit 20 Punkten und 7 Rebounds.

Das Wichtigste auf einen Blick

Topperformer FRAPORT SKYLINERS Juniors

Punkte: Bruno Vrcic (20 Punkte)
Rebounds: Bruno Vrcic (7 Rebounds)
Assists: Alvin Onyia (5 Assists)

Die Viertel in der Übersicht: 29:21 23:15 18:9 21:19

Zur gesamten Statistik

Spielverlauf

Am letzten Spieltag des Jahres erwartete die FRAPORT SKYLINERS Juniors in der BARMER 2. Basketball Bundesliga nochmal ein ganz schweres Auswärtsspiel. Beim bis dato seit sieben Spielen ungeschlagenen Tabellenführer scanplus baskets Elchingen ging die Mannschaft von Miran Cumurija als klarer Außenseiter in die Partie. Und das Spiel begann zunächst so wie befürchtet, die Gastgeber kamen druckvoll in das erste Viertel und zogen schnell auf zehn Punkte davon. Doch die jungen Frankfurter hielten eindrucksvoll dagegen und konnten das Spiel wieder ausgleichen. Ein Endspurt der Elchinger sorgte dennoch für eine Führung für die Schwaben (29:21). Im zweiten Spielabschnitt entwickelte sich ein ähnliches Spiel: die Gäste ließen lange Zeit nicht abreißen und konnten sich immer wieder auf Schlagdistanz herankämpfen (38:34). Doch eine klug gewählte Auszeit vom Heimcoach und ein 10:0 Lauf der Gastgeber sorgten für einen zweistelligen Rückstand aus Frankfurter Sicht zur Halbzeitsirene (52:36).

Im dritten Viertel fiel dann die endgültige Vorentscheidung: trotz gutem Beginn nach der Pause gelang den jungen Gästen nur 9 Punkte in den dritten zehn Minuten, sodass sie den Tabellenführer davon ziehen lassen mussten. Diese brachten die Führung im Schlussabschnitt dann souverän über die Ziellinie (Endstand 91:64). Die FRAPORT SKYLINERS Juniors überwintern damit auf Tabellenplatz 10, jedoch in Tuchfühlung zu den Playoff-Plätzen. Weiter geht es für das Frankfurter Farmteam am Sonntag, dem 05.01. um 18:00 Uhr gegen die TG s.Oliver Würzburg. Positive Meldung am Rande: mit Calvin Schaum konnte in diesem Spiel ein weiterer Langzeit-Verletzter sein Comeback geben!

Endstand in Elchingen: scanplus baskets Elchingen 91:64 FRAPORT SKYLINERS Juniors

Für die FRAPORT SKYLINERS Juniors spielten: Maxi Begue (8 Punkte), Nigel Pruitt, Jordan Samare (dnp), Len Schoormann (15), Alvin Onyia, Leon Püllen, Bruno Vrcic (20), Aaron Kayser (11), Jaz Bains (4), Cosmo Grühn (6), Calvin Schaum


Nächstes ProB-Heimspiel: So, 05.01.2020 um 18:00 Uhr gegen TG s.Oliver Würzburg in Basketball City Mainhattan

Nächstes NBBL-Heimspiel: So, 12.01.2020 um 15:30 Uhr gegen Porsche BBA Ludwigsburg in Basketball City Mainhattan

Nächstes JBBL-Heimspiel: So, 12.01.2020 um 12:30 Uhr gegen Team Bonn / Rhöndorf in Basketball City Mainhattan