Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 70:81 Fr 29.04. in Crailsheim Bericht
Letztes Spiel: 82:70 So 01.05. vs Bayreuth Bericht

3x3 Hessentour in Frankfurt

Die 3x3 Hessentour legte am Sonntag den zweiten Stop in Frankfurt ein. In der Kategorie U17 männlich (2005/2006) standen sich insgesamt 7 Teams gegenüber.

Nach  mehrmaliger Verschiebung konnte am vergangenen Sonntag endlich das erste 3x3 Turnier der Hessen-Tour 2021 in Frankfurt gespielt werden.

Das "Wavy Team" musste das Turnier jedoch leider schon nach dem ersten Spiel abbrechen, da sich ein Spieler während des Auftaktspiels verletzte. Wir wünschen daher an dieser Stelle eine gute Besserung.

Die restlichen Gruppenspiele verliefen zum Glück verletzungsfrei und waren hart umkämpft. In engen Partien konnten sich in Gruppe A die FRAPORT SKYLINERS und das "Team Hanau" für das Halbfinale qualifizieren. In der Gruppe B setzten sich "Team Bela" und "Flotte Karotte 69" durch.

Im ersten Halbfinale konnten sich die FRAPORT SKYLINERS knapp mit 20:17 gegen "Flotte Karotte" aus Gießen durchsetzen und somit den Finaleinzug perfekt machen. Im zweiten Halbfinale ging es sogar noch enger zu. Erst in den letzten Sekunden wurde das Spiel zugunsten "Team Bela" entschieden (15:14).

Im Spiel um Platz 3 konnte sich dann jedoch "Team Hanau" mit einem 17:8 Erfolg für die gute Leistung belohnen und sicherte sich so die Bronzemedaille.

Im Finale standen sich "FRAPORT SKYLINERS" und "Team Bela" gegenüber. Nach einer intensiven Partie konnten sich die Hausherren mit 21:13 den Turniersieg sichern. Auch wenn das Ergebnis am Ende deutlich zugunsten der Favoriten ausfiel, taten sich die "FRAPORT SKYLINERS" lange schwer. Zwischenzeitlich leuchtete ein 11:11 von der Anzeigetafel in BCM. Ein konzentrierter Auftritt gegen Ende der Partie bescherte jedoch die entscheidenden Punkte und sicherte Joscha Zentgraf, Julian Haskins, Leif Zentgraf und Marvin Eßer den Turniersieg.

Alle Ergebnisse sind hier einsehbar.