Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 59:64 Sa 21.09. vs Hamburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

25.07.05 - Nino Garris wechselt von Berlin nach Frankfurt

Nino Garris im Trikot der Nationalmannschaft für Deutschland (Foto: DBB/Camera4)

Für Stefano "Nino" Garris bricht eine neue Zeitrechnung an. Nach sieben Jahren bei ALBA Berlin wechselt der 26-jährige deutsche Nationalspieler nach Frankfurt. Beim deutschen Vize-Meister unterschrieb Garris einen 3-Jahres-Vertrag. Der 1.98 m große Guard ist als zuverlässiger Verteidiger und Distanzschütze bekannt, der für Berlin in der letzten Saison 11,1 Punkte pro Spiel erzielte, bei einer Trefferquote von 45 Prozent.

Nino Garris (Foto: DBB/Camera4) "Die Zeit war reif für etwas Neues. Ich habe mich für Frankfurt entschieden, weil mir ihre Spielweise sehr gut gefällt und man hier Visionen hat, etwas Großes aufbauen will. Daran möchte ich teilhaben. Ich will mit Frankfurt so viele Erfolge und Titel sammeln wie möglich. Ich freue mich wahnsinnig auf das Team und kann es gar nicht abwarten, bis die Saison endlich losgeht", meint ein glücklicher Nino Garris.

Auch Frankfurts Manager Gunnar Wöbke freut sich auf die Zusammenarbeit:

"Die Verpflichtung von Nino Garris ist eine wesentliche strategische Entscheidung für das Gesicht der zukünftigen DEUTSCHE BANK SKYLINERS. Wir wollen in den nächsten drei bis vier Jahren ein Team aufbauen, dass kontinuierlich in der europäischen Spitze (TOP 16 Euroleague) spielt. Dieses Ziel wollen wir mit Spielern erreichen, die sich mit dem Club entwickeln können (Stichwort Talent), und die bereit sind, die nächsten Jahre mit viel Spaß und Energie hart für dieses Ziel zu arbeiten (Stichwort Einstellung). Nino ist in vielen Bereichen bereits ein "fertiger Spieler". Dennoch sehe ich für ihn noch erhebliches Entwicklungspotential, und zwar "on and off the Court". Daran werden wir ihn den nächsten Jahren gemeinsam arbeiten. Nino Garris ist mit seiner attraktiven, ehrlichen Spielweise ein Spieler, auf den sich unsere Fans schon jetzt freuen dürfen."

1998 kam der Sohn eines Amerikaners und einer Deutsch-Italienerin aus seiner Heimatstadt Paderborn vom Zweitligisten Forbo nach Berlin zum TuS Lichterfelde. Am Ende der Saison 2000/01 schaffte der Doppellizenzspieler den Sprung in den ALBA-Kader, wo er in den Play-offs einen großen Teil dazu beitrug, dass die Berliner 2001 ihren Meistertitel erfolgreich verteidigen konnten. Im gleichen Sommer gelang Garris bei der EM in der Türkei auch im Nationalteam der Durchbruch, aus dem er mittlerweile nicht mehr wegzudenken ist. "Die Leute müssen begreifen, dass man nicht blond und blauäugig sein muss, um Deutscher zu sein", lautet ein selbstbewusstes Statement des Publikumslieblings.

Sein Spielwitz und sein offener Umgang mit Fans und Presse machen Garris zu einem Publikumsliebling und Image-Träger des modernen deutschen Basketballs. Auch im jüngsten TV Spot, den die Basketball-Bundesliga in Zusammenarbeit mit Food-Partner ICELINE produzierte, ist Garris das Gesicht mit dem Widererkennungswert.

"Ich bin gerne Teil der Öffentlichkeit. Es hat mir schon immer gefallen, mit den Medien zu arbeiten."

In seiner Freizeit ist der am 21. April 1979 in Paderborn geborene Aufbauspieler ebenfalls kreativ. Er singt, schreibt Songtexte und spielt Klavier. Demnächst erscheint die Single "Slam Dunk", die Garris in Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Freund Phreaky Flave und dem jungen, innovativen Paderborner Hip Hop Label Rec.on Entertainment produzierte.