Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel:89:68Mi 22.05.in TrierBericht
Letztes Spiel:74:73Fr 24.05.vs TrierBericht
Auswärts:HEUTE17:00 Uhrin Trier

17.10.04 - Kronberg fährt gegen Bayern München ersten Saisonsieg ein

Der MTV Kronberg hat den Bayern die Lederhosen ausgezogen, nachdem die Gäste noch zur Halbzeit mit fünf Punkten führten. Am dritten Spieltag der 2. Bundesliga gelang mit einer guten zweiten Halbzeit ein 83:76 Erfolg. Der überragende Alex King (Doppellizenzspieler der OPEL SKYLINERS) übernahm in den entscheidenden Momenten Verantwortung und konnte seine Mannschaft in einer engen Partie mit 20 Punkten zum verdienten Sieg führen.

Die erfahrenen Bayern gingen mit der nötigen Zweitligahärte zu Gange, aber unterstützt von 250 Zuschauern hielten die Kornberger gut dagegen. Immer wieder zogen die Liganeulinge zum Korb, denn die Quote von der Dreierlinie blieb auch dieses Mal schwach. Im Endeffekt war der Weg unter den Korb das richtige Rezept: der tschechische Ex-Internationale Kamil Novak konnte dort mit 18 Punkten überzeugend auftrumpfen.

Mit 2:4 Punkten belegen die Kronberger nun den zehnten Platz in der Tabelle.

Für den MTV spielten: King (20 Punkte), Novak (18), Gulley (16), Merriwether (12), Kleemichen (8), Wright (6), Szewczyk (3).