Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 59:64 Sa 21.09. vs Hamburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

111:32 - Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS behalten weiße Weste auch gegen Hagen

Auch im zweiten Heimspiel der noch jungen NBBL-Saison 2018/2019 bleibt Basketball City Mainhatten für die junge Garde des Leistungsnachwuchs von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS eine Festung. Mit 111:32 gewinnt das Team von Headcoach Miran Cumurija gegen die Phoenix Hagen Juniors und feiert damit den vierten Sieg im vierten Saisonspiel.

Stimme zum Spiel

Miran Cumurija (Headcoach NBBL-Team Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS): "Für uns war das ein wichtiger Start-Ziel-Sieg. Wir freuen uns für den Moment, wissen aber auch, dass wir das Ergebnis und den derzeitigen Tabellenstand nicht überbewerten dürfen. Als Mannschaft müssen wir weiter hart arbeiten, um uns konstant weiter zu entwickeln. Heute Abend steht in der 2. Regio schon das nächste Spiel an auf das wir uns konzentrieren müssen."

Spielverlauf

Am Samstagvormittag wirft der Schiedsrichter den Ball zum Hochball in die Luft. Die gesamte NBBL-Mannschaft von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS wirkt zu 100% fokussiert und möchte es den FRAPORT SKYLINERS Juniors gleichtun und ebenfalls ungeschlagen bleiben. Zu Gast sind die Phoenix Hagen Juniors, die sich zu Beginn des Spiels sehr schwer tun und ihre sechs erzielten Punkte des ersten Viertels allesamt in der Schlussminute einnetzen. Das Team vom Main dagegen findet schnell ihren Rhythmus, so dass sie umgehend die Kontrolle über das Spiel übernehmen. Das erste Viertel endet 30:6. Im zweiten Spielabschnitt finden sich die Gäste etwas besser zurecht und kommen durch kleine Nachlässigkeiten der Frankfurter zu ihren Punkten. Den Vorsprung können die Hessen dennoch ausbauen und mit einer beruhigenden Führung von 61:24 in die Kabine gehen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit lässt der Frankfurter Leistungsnachwuchs kein Zweifel an dem Ausgang der Partie aufkommen. Sie kontrollieren weiterhin beide Enden des Feldes und punkten in der Offensive nach belieben. In den Schlussabschnitt geht es mit 93:30. Das vierte Viertel spielen die Hausherren routiniert zu Ende, lassen nichts mehr anbrennen und sichern den vierten Sieg im vierten Saisonspiel. Mit 111:32 gewinnt das Team von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS gegen die Phoenix Hagen Juniors und steht damit den FRAPORT SKYLINERS Juniors in der BARMER 2. Basketball Bundesliga in nichts nach, die mit fünf Siegen aus fünf Saisonspielen, ebenfalls noch eine weiße Weste tragen.


Für Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS spielten: Maximilian Begue (10 Punkte, 5 Rebounds), Vincent Dietrich (9), Frederik Fischbach (12), Goran Lojpur (7, 5), Isaac Obanor, Alvin Onyia (1, 6), Leon Püllen (13, 6), Jordan Samare (14, 15), Calvin Schaum (15), Len Schoormann (11, 8, 7 Steals), Risto Vasiljevic (19)

Nächstes NBBL-Heimspiel: So, 11.11.2018 um 13:30 Uhr gegen TSV Bayer 04 Leverkusen in Basketball City Mainhattan

Nächstes ProB-Heimspiel: Sa, 10.11.2018 um 18:00 Uhr gegen Bayer Giants Leverkusen in Basketball City Mainhattan