Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 74:80 Mi 18.09. in Würzburg Bericht
Heimspiel: So 29.09. 15:00 Uhr vs Göttingen Tickets bestellen
Auswärts: Mi 02.10. 19:00 Uhr in Bonn
Heimspiel: So 06.10. 15:00 Uhr vs München Tickets bestellen

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

02.12.04 - Langens Giraffen mit Vorsicht am Samstag in Ehingen

(Quelle: TV Langen Pressemitteilung)

Am Samstag treten die Giraffen bei TSG Ehingen (nahe Ulm) an. "Eine leichte Aufgabe wird das nicht für uns," ist sich Coach Rolf Zehlen sicher.

Die Gastgeber haben das jüngste Team der Liga, spielen u.a. mit den beiden U18-Nationalspielern Lucca Staiger (16 Jahre) und Nicolai Simon (17). Und gerade diese beiden haben den TSV Crailsheim am letzten Spieltag vom Platz geschossen. Staiger war mit 8 von 10 Dreiern erfolgreich, Simon steuerte 20 Punkte zum 112:82-Sieg der Ehinger bei. Damit haben die Gastgeber jetzt 4:14 Punkte, stehen zwar immer noch hinter den Giraffen (6:12), haben aber ihr zweites Spiel gegen keinen geringeren als den USC Freiburg (14:4) gewonnen. "Mit zwei guten Amerikanern und ihren vor Kampfgeist strotzenden Jung-Talenten sind die zu allem fähig," warnt Zehlen seine Mannschaft.

Die Giraffen müssen nun auch auf Sebastian Barth verzichten. Ausgerechnet im Spiel der Giraffen-Reserve am letzten Sonntag zog er sich eine Sehnen- verletzung an der rechten Hand zu, die der Bundeswehrarzt erst einmal in Gips legte. Damit hat neben Koray Karaman der zweite Leistungsträger der Giraffen ein Gipshand.

Alle anderen Spieler sind gut durch das Training dieser Woche gekommen und wollen am Samstag unbedingt punkten. Denn in der Woche darauf wird es im Derby der beiden hessischen TVL´s aus Langen und Lich (Freitag 19.30 Uhr in der Georg-Sehring-Halle in Langen) nicht leichter.

Überhaupt stehen im Advent in Langen die Hessenderbies an. Nach den Lichern kommen am 16. 12. die Kronberger nach Langen. "Da wollen wir mit Sonderaktionen die Halle richtig füllen, damit die beiden Kooperationspartner der OPEL SKYLINERS vor vielen Fans der Rhein-Main-Region ihre Talente präsentieren können," kündigt Bundesliga-Geschäftsführer Jürgen Barth an. Eine Aktion wird bereits am kommenden Sonntag in der Frankfurter Ball- sporthalle beim Spiel der OPEL SKYLINERS gegen TSK Würzburg laufen. Jürgen Barth verspricht: "Wer am Sonntag in Frankfurt eine Eintrittskarte kauft, hat am 16.12. in Langen damit freien Eintritt."