Zum Hauptinhalt springen
Letztes Spiel: 64:74 So 10.10. vs Hamburg Bericht
Letztes Spiel: 86:76 Fr 15.10. in Bonn Bericht
Heimspiel: So 24.10. 15:00 Uhr vs München Tickets kaufen
Auswärts: Sa 30.10. 18:00 Uhr in Ulm

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Sportinternat am OSP Hessen

Die FRAPORT SKYLINERS stehen deutschlandweit für die Förderung und Entwicklung junger Bundesligaspieler. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern bieten wir Top-Talenten eine Rundumbetreuung.

Das Ziel ist die optimale Förderung von Nachwuchsleistungs-sportlern. Ihnen soll neben ihrer sportlichen Karriere auch eine gesicherte berufliche Zukunft ermöglicht werden. Mit einer bestens abgestimmten Verzahnung aller Bereiche wird die größtmögliche Unterstützung im schulischen, beruflichen und sportlichen Bereich der im Internat untergebrachten Leistungssportler erreicht. Die Einbindung in das Leistungsnachwuchsprogramm der FRAPORT SKYLINERS und Kooperationspartner Eintracht Frankfurt bietet zusätzlich optimale Trainingsbedingungen.

Miran Cumurija (Koordinator Leistungsprogramm FRAPORT SKYLINERS e.V.): "In den letzten Jahren haben viele unserer Talente den Schritt in die Nationalmannschaften geschafft und sind bereits bei zahlreichen Europameisterschaften angetreten. Isaac Bonga konnte bereits mit gerade einmal 18 Jahren sein Debüt für die A-Nationalmannschaft feiern. Die Nominierung von Len Schoormann in den A-Kader macht deutlich, dass unsere Strukturen Spieler auf dem Weg zum Profi und die Nationalmannschaft begleiten können. Die optimale Abstimmung zwischen schulischem, beruflichem und sportlichem Bereich sorgt für eine bestmögliche Förderung der Nachwuchsleistungssportler."

Kontakt

Harald Bründlinger
Geschäftsleiter FRAPORT SKYLINERS e.V.
Telefon: 069 - 92 88 76 29
E-Mail: bruendlinger@skyliners.de


Miran Cumurija
Koordinator Leistungsprogramm
Tel: 069 928876 31
E-Mail: cumurija@skyliners.de

 

 

Über das Internat

Das Sportinternat am OSP Hessen (Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt) gehört zum Verbundsystem „Eliteschule des Sports Frankfurt am Main“. Dieser Verbund umfasst neben dem Internat die Carl-von-Weinberg-Schule (integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe) und den Olympiastützpunkt Hessen (OSP). Das Internat besteht seit über 25 Jahren und fördert Nachwuchsathleten verschiedenster Sportarten auf deren sportlichen und schulischen Weg. Das Internat verfügt über insgesamt 48 Plätze für Sportlerinnen und Sportler, von denen jedes Jahr vier von den Basketballtalenten der FRAPORT SKYLINERS belegt werden.

Leistungen

  • Einzelzimmer, jeweils mit Dusche und WC
  • „Rund um die Uhr“-Betreuung durch Pädagogen-Team
  • Vollverpflegung im Restaurant des Landessportbundes (LSBH)
  • Ernährungsberatung
  • Wäsche-und Putzservice
  • Küche und Aufenthaltsraum
  • Transferservice zur Schule und zurück (einfach ca. 10 Minuten)
  • Transferservice nach dem Abend-Training
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Nachhilfe-und Nachholunterricht
  • Betreuung durch die Ärzte und Physiotherapeuten des OSP sowie Nutzung des dortigen Kraftraums

Kosten / Voraussetzung

Voraussetzung für die Aufnahme in das Förderprogramm der FRAPORT SKYLINERS ist der Besitz eines Kaderstatus (auch 3x3) oder eine realistische zeitnahe Aufnahme. Für den Internatsplatz mit kompletter Betreuung, Trainings- und Spielbetrieb sowie Fahrdienste wird eine geringe Eigenbeteiligung vom Athleten verlangt.