Offizielle Webseite der FRAPORT SKYLINERS
Deutsch
 

Erster öffentlicher Auftritt – FRAPORT SKYLINERS testen am Sonntag gegen Crailsheim

Darauf freuen sich die Fans der FRAPORT SKYLINERS schon den ganzen Sommer: Beim ersten öffentlichen Testspiel am kommenden Sonntag (17 Uhr, Basketball City Mainhattan im NordWestZentrum) können die Anhänger der Frankfurter Basketballer das neue Team gegen Ligakonkurrent HAKRO Merlins Crailsheim zum ersten Mal in Aktion erleben. Karten für das Testspiel gibt es für zehn Euro (fünf Euro ermäßigt), die Tageskasse öffnet ab 16 Uhr.



Stimme zum Testspiel

Gordon Herbert (Headcoach FRAPORT SKYLINERS): „Wir hatten am Wochenende drei Spiele in vier Tagen und haben dem Team danach erst mal zwei Tage frei gegeben, um wieder zu regenerieren. Für uns beginnt jetzt eine zehntägige hochintensive Phase der Saisonvorbereitung, in der wir viel und hart trainieren werden. Es gilt immer noch unser System zu implementieren, uns als Team weiter zu entwickeln und immer mehr in die Form zu kommen, mit der wir in die Saison starten wollen. Im Moment nimmt im Training die Offensive mehr Zeit in Anspruch als die Verteidigung. Hier sind wir Trainer aktuell mehr gefragt, den Spielern unsere Philosophien zu vermitteln. Unser Ziel für das Spiel am Sonntag ist, dass wir die Dinge einfach halten und einige wenige Dinge sehr gut machen. Die Saisonvorbereitung ist ein Prozess, wir wollen stetig besser werden. Das wird auch in der Saison so bleiben.“


Rund um das Testspiel

  • Aufgrund ihrer Verpflichtungen mit ihren jeweiligen Nationalmannschaften sind die beiden Guards Brady Heslip und Trae Bell-Haynes (beide Kanada) sowie Flügelspieler Shawn Huff (Finnland) derzeit international unterwegs.
  • Dafür befindet sich zurzeit ein alter Bekannter in Frankfurt: Jordan Theodore, mit dem die FRAPORT SKYLINERS 2016 den FIBA Europe Cup gewinnen konnten und der in der Saison 2015/16 Zweiter bei der Wahl des MVP der easyCredit BBL geworden ist, hält sich aktuell in Frankfurt fit. „Jordan hat mich vor ein paar Tagen angerufen und gefragt, ob er bei uns trainieren kann. Dem haben wir natürlich zugestimmt. Er arbeitet mit unserem Athletiktrainer Dennis Wellm im athletischen Bereich und mit Klaus Perwas und mir auch individuell, er ist aber nicht im Mannschaftstraining dabei. Er möchte wieder in Basketball-Form kommen und sich bei uns fit machen“, so Headcoach Gordon Herbert über seinen früheren Musterschüler.
  • Für die kommenden Gäste aus Crailsheim lief die Saisonvorbereitung bisher durchwachsen. Aus sieben Spielen konnten bislang nur zwei Siege errungen werden. Mit Brion Rush verstärkten sich die Crailsheimer mit einem easyCredit BBL-Veteranen, der in der vergangenen Saison für Göttingen starke 16.4 Punkte pro Spiel auflegte.
  • Im Laufe der Saison treffen beide Teams das erste Mal am Samstag, den 5. Januar, in Frankfurt aufeinander. Das Rückspiel in Crailsheim findet am Mittwoch, den 10. April, statt.

Einzelticketvorverkauf gestartet

Ab sofort sind neben den Dauerkarten und Packages auch Einzeltickets für alle Hinrunden-Heimspiele verfügbar. Sicher dir jetzt deine Einzeltickets unter  www.fraport-skyliners.de/tickets oder Tel. 069-92887619.


Die beste Dauerkarte aller Zeiten

Ganz egal ob BBL17 oder FULLSEASON - die Dauerkarte zur Saison 2018/19 ist "Die beste Dauerkarte aller Zeiten"! Exklusive Gewinnspiele für Dauerkarten-Besitzer, feste Sitzplätze, keine Topspielzuschläge und vieles mehr.

Wer bereits eine Dauerkarte für die neue Saison besitzt, muss nichts weiter tun, um die vielen tollen Vorteile zu ergattern. Wer noch keine sein Eigen nennt, der kann das über Tel. 069-92887619 oder per Mail an reifenberg@skyliners.de schnellstens ändern.

Kommentare:

Keine Kommentare vorhanden
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld