Offizielle Webseite der FRAPORT SKYLINERS
Deutsch
 

Shawn, Brady und Trae im nächsten Länderspielfenster unterwegs

Im vierten Länderspielfenster der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2019 in China sind wieder drei Frankfurter nominiert worden. Shawn Huff, Brady Heslip und Trae Bell-Haynes spielen vom 13. bis 17.9. für ihre Heimatländer und werden den FRAPORT SKYLINERS nun bis kurz vor Saisonbeginn fehlen.

Modus der zweiten Runde

Nach Abschluss der ersten Runde wurden jeweils zwei Gruppen mit den je besten drei Teams zusammengelegt und die Ergebnisse aller Spiele mit in die Wertung genommen. Dort trifft dann jede Mannschaft auf die drei Teams der anderen Gruppe in Hin- und Rückspiel. Die besten drei Mannschaften jeder Sechser-Gruppe qualifizieren sich für die Weltmeisterschaft 2019 in China. Die weiteren Qualifikationsspiele finden im November und Februar statt.

Deutschland:

Die deutsche Nationalmannschaft absolviert vor den Qualifikationsspielen am kommenden Wochenende den VTG Supercup in Hamburg. Beim Vier-Nationen-Turnier trifft Deutschland am Freitag, 07.09. im Halbfinale auf die Türkei. Italien spielt im anderen Halbfinale gegen Tschechien. Die Platzierungsspiele finden am Samstag, 08.09. statt. Mit Danilo Barthel und Johannes Voigtmann sind zwei ehemalige Frankfurter mit dabei.

Anschließend geht es für die Mannschaft um Trainer Henrik Rödl zum ersten Spiel der zweiten Runde nach Tallinn. Am Do, 13.09. trifft man in dort auf die Auswahl Estlands. Am Sonntag, 16.09. empfängt man um 18 Uhr Israel in der Arena Leipzig. Im weiteren Verlauf der Qualifikation tritt man außerdem gegen Griechenland an. Mit sechs Siegen aus sechs Spielen führt die deutsche Mannschaft die Tabelle derzeit an und könnte die WM-Teilnahme mit zwei Siegen fast schon perfekt machen.

Termine:
Fr, 7.9. / 20.00 Uhr vs Türkei (Supercup in Hamburg)
Sa, 8.9. / 17:30/20:00 Uhr Platzierungsspiel vs Italien/Tschechien (Supercup in Hamburg)
Do, 13.9. / 18.00 Uhr in Estland (Tallinn)
So, 16.9. / 18.00 Uhr vs Israel (Leipzig)
Alle deutschen Spiele werden live auf Telekom Sport übertragen.

Tabelle:

1. Deutschland 6-0
2. Griechenland 6-0
3. Serbien 4-2
4. Israel 3-35
5. Georgien 2-4
6. Estland 2-4

Finnland:

Shawn Huff wird sein Heimatland als Kapitän bei den Aufgaben gegen Bosnien-Herzegowina (Do, 13.9.) und in Frankreich (So, 16.9.) anführen. Mit je drei Siegen und drei Niederlagen rangieren die Skandinavier derzeit auf Rang vier. Ein Sieg vor den heimischen Fans gegen Bosnien ist somit Pflicht. In den weiteren Länderspielfenstern wartet außerdem Russland als Gegner. Erik Murphy wird dagegen nicht für seine Nationalmannschaft auflaufen und sich in Frankfurt weiter auf die neue Saison vorbereiten. 

Termine:
Fr, 07.9. / Testspiel in Riga gegen Lettland
Do, 13.9. / 18.00 Uhr vs Bosnien-Herzegowina (Espoo)
So, 16.9. / 17.00 Uhr in Frankreich (Montpellier)

Tabelle:
1. Frankreich 6-0
2. Tschechien 5-1
3. Russland 3-3
4. Finnland 3-3
5. Bulgarien 2-4
6. Bosnien und Herzegowina 2-4

Kanada:

Gleich zwei Frankfurter haben es in den vorläufigen Kader von Team Kanada geschafft. Brady  Brady Heslip und Trae Bell-Haynes unterstützen ihr Team bei den Spielen gegen Brasilien (Nacht auf Fr, 14.9.) sowie in Chile (Nacht auf Di, 17.9.). Als weiterer Gegner wartet Venezuela. Mit 5:1 Siegen stehen die Nordamerikaner gemeinsam mit Brasilien und Venezuela an der Gruppenspitze.

Termine:
Nacht auf Fr, 14.9. / 1.30 Uhr vs Brasilien (Laval)
Nacht auf Di, 17.9. / 1.00 Uhr in Chile (Valdivia)

Tabelle:
1. Venezuela 5-1
2. Brasilien 5-1
3. Kanada 5-1
4. Dominikanische Republik 4-2
5. Virgin Islands 2-4
6. Chile 1-5


Einzelticketvorverkauf gestartet

Ab sofort sind neben den Dauerkarten und Packages auch Einzeltickets für alle Hinrunden-Heimspiele verfügbar. Sicher dir jetzt deine Einzeltickets unter http://bit.ly/FSK_Einzeltickets oder Tel. 069-92887619.

Kommentare:

Keine Kommentare vorhanden
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld